Robbie Williams und Ayda Field weggehen, da X Factor nachdem nur einer Serie urteilt.

0

Robbie Williams und Ayda Field haben The X Factor nach nur einem Einsatz als Juroren und Mentoren in der ITV-Gesangswettbewerbsreihe verlassen.

Der Sänger verriet, dass das echte Paar zurücktritt, um sich auf all die anderen Dinge zu konzentrieren, die sie für die nächsten Monate geplant haben, einschließlich der Fortsetzung seiner Las Vegas-Show, die im März 2019 begann. Er sprach auch über seinen bevorstehenden Auftritt beim Londoner Musikfestival British Summer Time Hyde Park.

Er erläuterte die Entscheidung für Instagram und sagte zu seinen 1,8 Millionen Anhängern: “Wir haben bald einige sehr große Ankündigungen zu erwarten – aber wir können noch nicht alles verraten. Leider ist es unmöglich, alles zu tun…. und wir sind enttäuscht, Ihnen zu sagen, dass wir dieses Jahr nicht zum X-Faktor zurückkehren können.

“Wir werden jedoch in Zukunft an Projekten mit Simon[Cowell] arbeiten – und als große Fans der Show werden wir uns weiterhin auf The X Factor einstellen, Simon wählen und auflösen.”

Actor Field teilte die gleiche Aussage sowie das dazugehörige Schwarzweißbild kurz darauf auf ihren eigenen Social Media Plattformen.

Während der letzten Serie von The X Factor betreute Williams die Gruppen, während Field Sänger über 28 Jahre bei den Overs betreute. Es war jedoch der Richterkollege Louis Tomlinson – der die Boys betreute -, der nach dem Sieg von Dalton Harris jedoch den Sieg davontrat.

Die Nachricht, dass das Paar die Show offiziell verlässt, kam nur wenige Stunden, nachdem Tomlinson in einem exklusiven Interview mit Dan Wootton aus Lothringen seine eigene Unsicherheit über die Rückkehr in das Panel angesprochen hatte.

“Es war eine so erstaunliche Erfahrung und ich war anfangs nervös, es zu tun”, erinnerte sich der One Direction Star. “Es war wirklich aufregend, und sich in die kreative Seite einzubringen, war Erfahrung, die mir schwer fällt, in meinem täglichen Leben zu bekommen.”

“Aber wenn es meiner Mission für dieses Jahr, die die Veröffentlichung des Albums vorsieht, im Weg steht, wird es wahrscheinlich weniger wahrscheinlich sein.”

Tomlinson gab bereits im April 2018 bekannt, dass er seit 2016 an seinem Debüt-Soloalbum arbeitet, so dass man mit Sicherheit sagen kann, dass seine Fans verzweifelt danach streben, was er vorhat.

Share.

Leave A Reply