Jakob Pöltl: “Hat sich schon gefragt, was los ist”

0

Jakob Pöltl und die San Antonio Spurs? Dasjenige passt immer besser.

Welcher Wiener in Diensten jener NBA-Lizenz aus Texas bekommt immer mehr Spielzeit und genießt dasjenige Vertrauen von Kulttrainer Gregg Popovich.

Nachdem einem verpatzten Roadtrip samt Niederlagenserie sind die Spurs nun schon seitdem sechs Spielen ungeschlagen und qua Siebenter jener Wildwestfilm Conference lichtvoll gen Playoffkurs.

Dasjenige überstandene Tiefdruckgebiet gab Pöltl und Cobalt. Macht: “Zweifel und Sorgen gab es nicht, aber man hat sich schon gefragt, was los ist. Wir haben nicht einfach gesagt ‘das wird schon wieder’, sondern aktiv daran gearbeitet, dass es wieder besser wird.”

Zu seiner persönlichen, internen Nachsendung zum Leistungsträger meint Pöltl: “Es ist zum Besten von mich schon unheimlich cool, dass ich ziemlich offensichtlich dasjenige Vertrauen jener Coaches bekomme, untergeordnet in Hinblick gen die Zukunft bzw. zumindest den Rest jener Spielzeit. Es wurde mir gesagt: Dasjenige ist deine Rolle und du hast sie dir verdient, mach dasjenige Beste daraus.”

Weiter geht es in jener Nacht gen Sonnabend mit dem Heimspiel gegen die New York Nicks, 24 Zahlungsfrist aufschieben später folgt vor heimischem Publikum dasjenige Zweikampf gegen Portland.

Im Interview spricht Jakob Pöltl obig den Weg zurück in die Erfolgsspur, seine “neue” Rolle im Team und die (Titel-)Möglichkeiten zum Besten von die weitere Spielzeit.

Share.

Leave A Reply