Die Polizei in Spanien steht im Konflikt mit diesen protestierenden rechtsextremen Zusammenkünften

0

BILBAO, Spanien – Die Polizei in der nördlichen Stadt Bilbao im Norden Spaniens ist mit Hunderten von Demonstranten vor einer Kundgebung einer rechtsextremen Partei zusammengestoßen, die diesen Monat bei den Parlamentswahlen in Spanien stattfindet.
Die private Nachrichtenagentur Europa Press sagt, zwei Personen seien am Samstag von der regionalen Polizei des Baskenlandes festgenommen worden.
Die Demonstranten warfen der Polizei Ziegelsteine ​​und andere Gegenstände zu. Die Polizei benutzte Schlagstöcke und Schilde, um die Straße vor einem Kongresszentrum zu räumen, wo Santiago Abascal, der Anführer der rechtsextremen Vox-Partei gegen Migranten, eine Kundgebung hielt.
Vox versucht, seine ersten Sitze im nationalen Parlament bei den Wahlen vom 28. April zu gewinnen.
Vox verspricht, gegen die unbefugte Einwanderung vorzugehen und den Staat neu zu organisieren, indem er den Regionen wie dem Baskenland Mächte entzieht.

Share.

Leave A Reply