Dies Neueste: Stratolaunch Geschäftsführer: Tuch landete spektakulär

0

LOS ANGELES – Das Neueste zum Erstflug von Flugzeugen mit der längsten Spannweite der Welt (jeweils lokal):
12:30 Uhr.
Ein gigantisches Flugzeug mit der längsten Flügelspannweite der Welt startete am Samstagmorgen in Kalifornien und flog 2 ½ Stunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 304 km / h.
Stratolaunch-Chef Jean Floyd sagte, das Flugzeug habe eine spektakuläre Landung gemacht.
In einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt es, dass der Doppelrumpf-Jet Höhen von bis zu 5.181 Metern über der Mojave-Wüste erreicht habe, während Leistung und Handling-Eigenschaften bewertet wurden.
Stratolaunch wurde vom verstorbenen Microsoft-Mitbegründer Paul G. Allen gegründet. Das Flugzeug ist so konzipiert, dass Raketen in der Mitte seines gewaltigen Flügels, der 117 Meter (385 Fuß) von Spitze zu Spitze streckt, ausgelöst werden.
Floyd sagte in einer Telefonkonferenz, dass es erstaunlich sei, „diesen majestätischen Vogel beim Flug beobachten zu sehen“ und er flüsterte Allen, der im Oktober 2018 starb, ein Dankeschön.
___

10:20 Uhr
Ein riesiges Flugzeug mit der längsten Spannweite der Welt ist nach seinem allerersten Flug gelandet.
Der Zwillingsrumpf-Stratolaunch-Jet landete zwei Stunden nach dem Start am Mojave Air and Space Port am frühen Samstag.
Stratolaunch wurde vom verstorbenen Microsoft-Mitbegründer Paul G. Allen gegründet.
Das Flugzeug ist so konzipiert, dass Raketen in der Mitte seines gewaltigen Flügels ausgelöst werden, der 117 Meter (385 Fuß) von Spitze zu Spitze streckt – eine längere Spannweite als jedes andere Flugzeug.
___
9:30 Uhr.
Ein gigantisches, sechsmotoriges Flugzeug mit der längsten Spannweite der Welt ist beim ersten Flug von Kalifornien abgeflogen.
Der gewaltige Stratolaunch-Jet mit zwei Rumpfrohren, der für den Start von Raketen in den Orbit vorgesehen war, startete am Samstag vom Mojave Air and Space Port.
Stratolaunch wurde vom verstorbenen Microsoft-Mitbegründer Paul G. Allen gegründet.
Das Flugzeug ist so konzipiert, dass Raketen in der Mitte seines gewaltigen Flügels ausgelöst werden, der 117 Meter (385 Fuß) von Spitze zu Spitze streckt – eine längere Spannweite als jedes andere Flugzeug.
Stratolaunch hat kürzlich die Pläne zur Entwicklung seiner eigenen Raketenlinie aufgegeben und wird sich auf die Einführung von Pegasus XL von Northrop Grumman konzentrieren.
Allen starb im Oktober 2018.

Share.

Leave A Reply