Google Play-Händler zu Gunsten von Materialdesign-Überarbeitung: Revidieren Sie es hervor

0

Google setzt das Material Design-Update für fast alle seine Apps fort und es scheint, als sei Play Store weiter. 9to5Google und Android Police haben Fotos veröffentlicht, die die neue Benutzeroberfläche zeigen, und es könnte nur eine Frage der Zeit sein, bis sie für die Öffentlichkeit verfügbar ist.

Play Store Material Redesign

Der neue Play Store erinnert stark an die anderen Material Design-Apps von Google mit mehr abgerundeten Elementen, einer unteren Leiste und einem insgesamt saubereren, schlankeren Look. Die untere Leiste bietet eine schnelle Navigation zu Spielen, Filmen, Fernsehen und Büchern, wobei die Abkürzung Music weggelassen wird. Es gibt jedoch eine neue Verknüpfung zum Durchsuchen von Musik in der Navigationsleiste, die für neue Materialdesign-Symbole weitgehend unverändert bleibt.

Abschnitte und Suche

Abschnitte werden immer noch im oberen Teil des Bildschirms angezeigt, diesmal jedoch ohne Symbole. Die Suchleiste im obersten Teil wurde einer Überarbeitung unterzogen. Sie ist jetzt runder und liest statt des Google Play-Logos „Suchen nach Apps & Spielen / Bücher / Filme & Fernsehen“. Dies sollte den Nutzern die Identifizierung des Abschnitts erleichtern bist auf

Wenn Sie die Liste durchgehen, erscheint jetzt ein Pfeil anstelle der Schaltfläche "Mehr", wodurch auf dem Bildschirm etwas Platz für ein unordentliches Aussehen entsteht.

App-Seiten

In den einzelnen App-Seiten hat Google den Fokus auf das Wesentliche gelegt. Daher erstreckt sich die Schaltfläche „Installieren“ jetzt fast von Kante zu Kante, und die weniger relevanten Informationen wie Kategorie und Tags wurden unter den Screenshots verschoben. Der Fortschrittsbalken anstelle einer Linie ist jetzt ein Kreis, der sich um das App-Symbol herum erstreckt und beim weiteren Herunterladen ausgefüllt wird. Zu der installierten App wurde unter Meine Apps und Spiele auch eine Verknüpfung mit Berechtigungen hinzugefügt. Auf diese Weise ist es viel einfacher zu erkennen, auf was bestimmte Apps Zugriff haben.

Dieses Material-Design-Thema befindet sich noch in der Entwicklung (Anmerkungen 9to5Google). Einige Teile der gesamten Benutzeroberfläche sind noch nicht abgeschlossen. Das heißt, es kann eine Weile dauern, bis Google dies herausschiebt. Dies bedeutet jedoch, dass der Play Store tatsächlich eine Design-Überarbeitung durchläuft. Drive, Gmail, Fotos und eine Handvoll anderer Apps von Google haben in letzter Zeit jeweils ein neues Aussehen erhalten, und es ist schön zu wissen, dass Play Store bald dieselbe Behandlung erhält. Hol dir Android Police für weitere Screenshots.

Kein Wort darüber, wann dies herauskommen könnte, aber schauen Sie sich bitte die Tech Times an, um mehr darüber zu erfahren.

Teilen ist Kümmern!

Share.

Leave A Reply