Verändern Sie Ihre Aston Martin-Fantasien, um aufwickelnde Ladekabel zu enthalten und die Angstzustände zu variieren

0

Aston Martin bringt ein volles Elektroauto auf die gleiche Art und Weise, wie Aston überhaupt Autos herstellt. Es macht nur 155 der rein elektrischen Version des Rapide E, und wahrscheinlich haben sie alle bereits von Popstars und digitalen Unternehmern in den Sack geraten. Und selbst dann ist es eine alte Form mit neuen elektrischen Teilen und einem 10-Zoll-Bildschirm.

Auch bei den wichtigsten EV-Komponenten des Autos gibt es nichts erstaunlich High-End. Da alle Käufer hier einen ziemlich anständigen Akku für eine Kapazität von 659 kWh (2019 kWh) erhalten, sollte Aston für einen WLTP-Bereich von über 200 Meilen gut sein Laden – und es kann bei einem der schnelleren Jobs eine Laderate von 100 kW erreichen.
Der Rapide E ist ein Hinterradantrieb, der von zwei Motoren angetrieben wird und theoretisch 155 km / h erreichen kann. Die meisten Modelle werden jedoch wahrscheinlich eine Höchstgeschwindigkeit von 4 km / h erreichen, wenn sie vorsichtig vom Lieferwagen in das klimatisierte Autosammelager gebracht werden Wer hatte einmal Glück mit einer App oder früher als Rennwagen. [Aston Martin via Top Gear]

Share.

Leave A Reply