Wie sieht dasjenige verrückte Zeichnung welcher schwarzen Lücke wirklich aus?

0

Letzte Woche haben Wissenschaftler auf einer Pressekonferenz in Washington, DC, das erste Bild eines Schwarzen Lochs enthüllt. Dies ist ein riesiger Deal, sagte der Astrophysiker des Harvard & Smithsonian Center for Astrophysics Grant Tremblay zu Gizmodos Ryan Mandelbaum: "Das Bild markiert den Beginn einer neuen Epoche."

Aber hier ist meine Frage an die Wissenschaft: Ist das Bild nicht unscharf? Die Forscher gaben für das Event Horizon Telescope (EHT) -System, mit dem sie das Bohrloch aufgenommen hatten, wahrscheinlich fast ein ganzes Geld aus, und sie hätten vor dem Aufnehmen nicht auf den Bildschirm klicken können?
Nachdem ich in Lightroom herumgespielt hatte, konnte ich das Bild so verbessern, dass wir einen klareren Blick auf das Schwarze Loch haben:

neu entdecktes schwarzes Loch (erweitert) pic.twitter.com/9Ao6bzWdzI
– Emily Lipstein (@emily_lip) 10. April 2019

Wirklich bahnbrechend.
Einige andere Black Hole-Bildspezialisten konnten unterschiedliche Merkmale des Lochs entdecken, von denen Wissenschaftler vor Jahrzehnten noch nie zuvor geträumt hätten.

pic.twitter.com/51XEeDP752
– Dell Cameron (@dellcam), 10. April 2019

"Es ist ein bedeutender Tag für die Wissenschaft und für mich persönlich", sagte Dell Cameron, der andere gebürtige Bohrbildspezialist von Gizmodo, als er einen Kommentar erhielt.

Computer, verbessern pic.twitter.com/BAXLJRgJDO
– Dom DiFurio (@DomDiFurio) 10. April 2019

Wissenschaft: Es ist erstaunlich. Es lebe das Loch, wir haben das Loch gestanden.
Ausgewähltes Bild: Event Horizon Telescope

Share.

Leave A Reply