2021 Die Preisgestaltung des Audi Q4 e-tron könnte zum Wendepunkt werden

0

Audi’s 2021 Q4 e-tron wird das erschwinglichste vollelektrische Auto des Autoherstellers sein, heißt es, mit frühen Preisinformationen, die darauf hindeuten, dass dies Tesla’s bisher größter Wettbewerb sein könnte.

Der Q4 e-tron, der im vergangenen Jahr auf dem Genfer Automobilsalon als Konzeptstudie vorgestellt wurde, wird nicht das erste EV von Audi in den USA oder gar das erste vollelektrische SUV sein.

Es wird jedoch zwei große Unterschiede zu dem haben, was wir bisher gesehen haben.

Vier Ringe auf einer brandneuen Plattform

Das erste Unterscheidungsmerkmal ist die Plattform.

Der Q4 e-tron wird der erste Audi sein, der die MEB-Architektur von Volkswagen verwendet, die hochflexible Basis für die zukünftigen EVs des Konzerns.

VW hat die MEB-Plattform bereits für seine elektrische Fließhecklimousine ID.3 verwendet, und andere Unternehmen der Gruppe werden sie auch für ihre eigenen Elektroautos nutzen.Die Elektromodelle von Audi – einschließlich des ursprünglichen Audi e-tron SUV und des Audi e-tron Sportback 2020, der später in diesem Jahr in die USA kommen soll – haben sich bisher jedoch nicht auf die MEB verlassen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Stattdessen haben sie modifizierte Versionen der bestehenden Audi-Plattformen verwendet, wie z.B.

die MLB-Architektur, die verschiedenen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zugrunde liegt.

Die MEB hat jedoch eine Reihe von Vorteilen.Zunächst einmal wurde es von Anfang an mit Elektrifizierung konzipiert.

Das bedeutet eine enge Integration des Batteriesatzes und die Flexibilität, auch unterschiedliche Batteriegrößen zu verwenden.

Die MEB unterstützt Front-, Heck- oder Allradantriebskonfigurationen sowie eine breite Variation der Gesamtfahrzeuggröße.Im Falle des 2021 Q4 e-tron wird erwartet, dass der viertürige Crossover eine 82 kWh-Batterie haben wird, die für etwa 280 Meilen auf dem WLTP-Zyklus gut ist (die EPA-Reichweite wird zweifellos geringer sein).

Es wird Allradantrieb sein, zumindest anfangs, mit einem Elektromotor vorne und einem zweiten für die Hinterräder.

Zusammen sind sie….

Share.

Leave A Reply