Apple iPhone 12 vs. iPhone 11: Die besten Funktionen, die Sie beachten sollten

0

Ein neues Leck bestätigt einige der gemunkelten Funktionen, die das iPhone 11 haben wird. Berichte geben jedoch einen Überblick darüber, welche Funktionen die Apple iPhones 2020 haben werden. Hier sind einige Gründe, warum es am besten wäre, auf das iPhone 12 zu warten, anstatt die diesjährigen iPhone Modelle zu bekommen.

Laut Dummy-Modellen, die von MacRumors erhalten wurden, ist Apples kommendes 2019er iPhone 11 Lineup nicht wirklich aufregend. Die drei Dummy-Modelle, die die neuen 5,8-, 6,1- und 6,5-Zoll-IPhones repräsentieren, zeigen alle, wie die Nachfolger des iPhone XS, iPhone XR und iPhone XS Max aussehen würden.

Die Dummy-Modelle zeigen, dass die Nachfolger des iPhone XS und XS Max drei Kameras in einem quadratischen Kameramodul untergebracht haben. Der Nachfolger des iPhone XR hingegen wird zwei Kameras in einer Box haben, die in ihrer Größe denjenigen der anderen Modelle ähnlich ist. Die neuen Geräte verfügen auch über leicht angepasste Lautstärken an der Seite.

Das iPhone des nächsten Jahres

Auch wenn die verbesserten Kamerafunktionen spannend klingen mögen, gibt es nicht viel zu freuen auf die iPhone 11 Linie im Vergleich zur iPhone 12 Linie, die voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen wird. Hier sind ein paar Features, die voraussichtlich mit den iPhones des nächsten Jahres kommen werden.

Während die iPhones 2019 ähnlich wie die auf dem Markt erhältlichen iPhone XR, XS und XS Max aussehen werden (mit Ausnahme des verbesserten Kamera-Setups), werden die iPhones 2020 voraussichtlich mit neuen Designs geliefert. Natürlich steht dies im Einklang mit dem Weggang von Jony Ive vom Tech-Riesen Cupertino.

Der renommierte Analyst Ming-Chi Kuo sagte auch, dass Apple plant, ein High-End-iPhone auf den Markt zu bringen, das sowohl die Fans des iPhone SE als auch diejenigen, die riesige iPhone “Max”-Modelle lieben, ansprechen wird.

Die iPhones von Apple 2020 werden OLED-Panels anstelle von LCD-Panels verwenden. Mit früheren Berichten, wonach Apple einen weiteren Namen zu seiner Liste der OLED-Panel-Lieferanten für die iPhones hinzugefügt hat, ist es nicht so schwer zu erwarten, dass die iPhones 2020 OLED-Displays verwenden.

Laut einem Bericht von Digitimes plant Apple, seine iPhones 2020 mit einem Time-of-Flight (ToF)-Sensor auszustatten. Damit erhalten die 2020 iPhones verbesserte Kameras, die für 3D-Scannen und AR-Anwendungen geeignet sind. Sollten die iPhones 2020 über diese Kamera verfügen, werden mehr Nutzer in der Lage sein, das ARKit-Ökosystem zu maximieren.

Es wird erwartet, dass die iPhones 2020 über eine 5G-Konnektivität verfügen, die es den Benutzern ermöglicht, die Vorteile der bisher schnellsten Mobilfunkverbindung zu nutzen, so Tom’s Guide.

apple veröffentlicht drei neue iphones 2019/gettyimages Foto: gettyimages

Share.

Leave A Reply