CORONAVIRUS KOs SPORT…Aber Khabib gegen Tony in UFC 249 geht weiter

0

Das Coronavirus hat Dutzende von Veranstaltungen aus dem Sportkalender gestrichen, aber es gibt eine Veranstaltung, die bisher von den Sportgöttern gegen alle Widrigkeiten gerettet wurde – Khabib Nurmagomedov gegen Tony Ferguson.

Sie wurde so oft abgesagt, dass sie vielleicht sogar vom tödlichen Virus selbst nicht abgesagt werden kann. Der leichte UFC-Titelkampf zwischen Khabib und Tony hat nach vier Versuchen, die bis 2015 zurückreichen, vier Absagen in Folge ergeben.

MEHR LESEN: UFC 249: Khabib gegen Ferguson kurz vor der Annullierung, da New York Versammlungen von mehr als 500 Personen verbietet.

Bislang ist das Spiel vom 18. April noch im Barcalys Center in Brooklyn geplant, obwohl New York Beschränkungen für Massenveranstaltungen eingeführt hat.

Dana White besteht darauf, dass ihm “das Coronavirus scheißegal ist”, aber ein genauerer Blick in seine sozialen Medien lässt vermuten, dass auch er schlaflose Nächte wegen COVID19 hat, das sein Baby für 2020 zerstört.

Danny Armstrong von RT Sport bringt Sie hier auf den neuesten Stand, was die Pandemie für die Sportwelt bedeutet und wie die Reaktion innerhalb der UFC aussieht.

Share.

Leave A Reply