Das Polestar Precept-Konzept enthält Details zu grüner Technologie und Android-Interieur

0

Der Polestar Precept sollte der große Genfer Spritzer des Elektroautoherstellers sein, aber selbst wenn der Autosalon nicht stattfand, heißt das nicht, dass das formschöne Konzept nicht ins Rampenlicht kommen kann.

Der luxuriöse viertürige GT ist, so der Autohersteller, ein markantes Manifest dessen, was kommen wird, und jetzt haben wir mehr Details darüber, was genau das bedeutet.Auf der einen Seite haben Sie die Produktionspalette von Polestar.

Den Auftakt machte der Polestar 1, ein Hybrid-Grand-Tourer-Coupé, das als Volvo-Konzept begann.

Polestar vergrößerte die Lücke zu seinem schwedischen Cousin noch etwas weiter mit dem vollelektrischen Polestar 2, einem erschwinglicheren Fastback-EV, der gerade erst die Produktion in China aufgenommen hat.Als nächstes wird der Polestar 3, das erste SUV der Marke, vorgestellt.

In der Folge können wir jedoch erwarten, dass noch mehr Polestar-Precept-Signale in die Reihe aufgenommen werden, und zwar nicht nur in Bezug auf das Styling.

Schließlich gibt es auch hier eine starke Nachhaltigkeitsbotschaft.Andere Autohersteller haben mit grünen Materialien geflirtet, von recycelten Kunststoffen bis hin zu “veganem Leder” für die Sitzoberflächen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Dünkel des Gebots ist jedoch eine stumpfe Ehrlichkeit.

Anstatt das Auto in der Tradition des Luxus – Holz, Leder und Metall – zu drapieren und den umweltfreundlichen Stoff dahinter zu verstecken, stellt das Konzept von Polestar das Auto in den Mittelpunkt.<img data-attachment-id="615728" data-permalink="https://www.slashgear.com/polestar-precept-concept-ev-details-its-green-tech-and-android-automotive-interior-07615723/polestar_precept_041/" data-orig-file="https://scdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/04/Polestar_Precept_041.jpg" data-orig-size="1680,1260" data-comments-opened="0" data-image-meta='{"aperture": "0", "credit": "Stefan Isaksson", "camera":"", "caption":"", "created_timestamp": "1584448179", "copyright": "Polestar", "focal_length": "0", "iso": "0", "shutter_speed": "0", "title":"", "orientation": "0"}' data-image-title="Polestar_Precept_041" data-image-description="" data-medium-file="https://scdn.slashgear.com/wp-content/uploads/2020/04/Polestar_Precept_041-511×383.jpg" data-large-file="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/1586296518_105_Polestar-Precept-concept-details-its-green-tech-and-Android-interior.jpg" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/1586296518_105_Polestar-Precept-concept-details-its-green-tech-and-Android-interior.jpg" alt="""Es gibt einen natürlichen Verbundwerkstoff auf Flachsbasis, der Kunststoffe ersetzen soll, und eine clevere powerRibs-Technologie, die von Partner Bcomp entwickelt wurde und blattrippenähnliche Rippen verwendet, um die strukturelle Festigkeit zu erhöhen und gleichzeitig Gewicht zu sparen.

3D-Gewirke aus recycelten PET-Flaschen verwenden einen einzigen Faden, wodurch Abfall und Späne vermieden werden; die Teppiche sind aus Nylon 6, das aus alten Fischernetzen gewonnen wurde, während das Vinyl in den Sitzkissen und Kopfstützen….

Share.

Leave A Reply