Echte Hausfrauen von NYC” Star Carole Radziwill bevorzugt Bethenny Frankel gegenüber Tinsley Mortimer

0

Carole Radziwill mag “The Real Housewives of New York City” verlassen haben, aber das hat sie nicht davon abgehalten, ihre Darsteller zu beschatten. Trotz ihrer anhaltenden Fehde mit Bethenny Frankel enthüllte Carole, dass sie und der Rest ihrer Bravo-Co-Stars es nicht mochten, mit Tinsley Mortimer zu filmen.

Carole’s letzte Saison in der Show beinhaltete die Entfesselung ihrer Freundschaft mit Bethenny. Ein Mangel an Kommunikation schuf Spannungen zwischen den Frauen und ruinierte schließlich ihre Beziehung.

Am Mittwoch erzählte Carole SiriusXMs The Jenny McCarthy Show, dass Tinsley das am wenigsten beliebte “RHONY”-Cast Mitglied sei.

“Tinsley und ich haben nicht wirklich geklickt. Wir waren zusammen in der Show, niemand wollte so viel mit ihr filmen. Ich hatte sie mit diesem Kerl[Scott Kluth] zusammengebracht, den ich kannte, also war es eine einfache Möglichkeit, Szenen zusammen zu machen”, sagte sie dem Gastgeber.

Trotz ihres radioaktiven Niederschlags mit Bethenny enthüllte Carole, dass sie es vorgezogen hätte, lieber mit ihrem Ex-Freund als mit Tinsley zu wohnen. “Wir haben viel zusammen gefilmt, aber viel davon war es, “Oh, du wirst in Tinsleys Zimmer bleiben”, als der Produzent die Räume aufteilte”, erklärte sie.

“Ich sagte: Okay, aber das ist nicht wirklich das, was ich tun würde. Normalerweise würde ich in die Hamptons gehen und bei Bethenny zu Hause bleiben. Das ist seltsam, dass ich bei Tinsley wohne. So viel davon. Und Bethenny wusste das.”

Obwohl die Beziehung zwischen Carole und Bethenny nach wie vor zerbrochen ist, bestand die Emmy-Preisträgerin darauf, dass sie in ihrer Freundschaft keine Probleme verursacht habe.

“Ich war ein sehr guter Freund von Bethenny. Das ist alles, was ich sagen werde. Ich habe sie in ihren Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, ich habe ihr viel Geld gegeben…. Ich habe mich wirklich um sie gesorgt… Ich war nur eine wirklich gute Freundin für sie”, sagte sie.

“Ich glaube, ich habe versucht, am Ende ein paar Grenzen zu setzen, und manchmal machen die Leute damit nicht gut. Ich wollte nur… es war nur ein bisschen zu viel Bethenny und nicht genug Carole in dieser Beziehung, aber ich habe diese Freundschaft nicht zerstört.”

Obwohl Carole nicht mehr in der Show ist, können die Fans immer noch viel Drama zwischen den aktuellen “RHONY”-Castteilern erleben.

“Real Housewives of New York City” Staffel 11 sendet donnerstags um 21 Uhr EDT auf Bravo.

Bethenny Frankel hat keine guten Beziehungen zu ihren “Real Housewives of New York City” Cast Mitgliedern. Abgebildet[L-R]: Tinsley Mortimer, Sonja Morgan, Frankel, Ramona Singer, Dorinda Medley, Luann D’Agostino und Radziwill. Foto: Patrick Ecclesine/Bravo

Share.

Leave A Reply