McLaren 765LT bekommt ein US-Preisschild – und es ist eine Überraschung

0

McLaren hat seinen epischen 765LT, den neuesten Longtail in einer illustren Reihe von gestreckten Supersportwagen mit Appetit auf Geschwindigkeit, auf den Preis festgelegt.

Nur 765 der Autos – basierend auf dem McLaren 720S, aber länger, leichter und leistungsstärker – werden produziert, und jedes trägt ein Premium-Preisschild.Tatsächlich sagt McLaren, dass der 765LT bei 358.000 Dollar starten wird, obwohl er auch argumentiert, dass das Coupé einen überraschend guten Wert darstellt.

Zunächst einmal enthält die Liste der Standardspezifikationen Extras, die normalerweise etwa 50.000 $ zum Startpreis von 315.000 $ des regulären 720S hinzufügen würden.So erhalten Sie serienmäßig Kotflügel aus Kohlefaser mit Lamellen und eine Vierrohr-Volltitan-Sportauspuffanlage.

Ultraleichte geschmiedete 10-Speichen-Leichtmetallfelgen – komplett mit Radschrauben aus Titan – sind ebenfalls Standard.

Da Sie wahrscheinlich den Frontspoiler – oder auch nur einen Teil des serienmäßig eingebauten Kohlefaser-Außenaufrüstungspakets – nicht verschrammen wollen, wird auch McLarens äußerst nützliches Fahrzeug-Hebesystem eingebaut.Im Inneren ist die Innenverkleidung aus Alcantara LT standardmäßig vorhanden.

Es gibt die Wahl zwischen Rennsitzen aus Kohlefaser oder alternativ Sportsitzen mit Leistungsverstellung, Memory und Heizung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Paket aus primären Kohlefaser-Innenraumkomponenten und den MSO Defined Cabin Fibre Extended Shift Paddles ist Standard, ebenso wie eine elektrisch verstellbare Lenksäule, Matten mit McLaren-Markenzeichen, um den ansonsten nackten Kohlefaserboden zu bedecken, und eine Rückfahrkamera mit Parksensoren.McLaren verzichtet in der Regel bei den Longtail-Modellen auf das Audiosystem, um Gewicht zu sparen, und der 765LT bildet da keine Ausnahme.

Wenn Sie jedoch ein McLaren 4-Lautsprecher-Audiosystem oder das schwerere – aber süßer klingende – Bowes & Wilkins 12-Lautsprechersystem wünschen, sind diese unter….

Share.

Leave A Reply