Point Guard hilft Celtics Hire Center bei der Einstellung von Mitarbeitern mit Rekrutierungsanruf

0

Die Boston Celtics unterzeichneten 2017 Kyrie Irving als ihren Teamleiter und führen den jungen Kern auf die Liste. Aber es war ein gescheitertes Experiment, denn der sechsmalige All-Star, der nach dem Spiel mit LeBron James auch sein eigenes Team führen wollte, kam nicht mit seinen Teamkollegen in Kontakt und ist nun aufgebrochen, um sich den Brooklyn-Netzen anzuschließen und mit Kevin Durant zusammenzuarbeiten.

Die Celtics holten Kemba Walker von der Charlotte Hornets in der freien Agentur als Ersatz für Irving und er macht bereits die richtigen Schritte, um sich in das Franchise zu integrieren. Abgesehen von Irving verlor auch das Bostoner Franchiseunternehmen Al Horford und brauchte einen Ersatz für den großen Mann, der so viel auf beiden Seiten des Gerichts brachte.

Enes Kanter war der zweite Spieler, den sie unterzeichneten, und das ehemalige Portland Trail Blazer Center hat Walker für seine Wahl der Celtics in der freien Agentur gutgeschrieben. Es zeigt sofort, dass der ehemalige Hornets-Punktwächter bereits darüber nachdenkt, das Team zu verbessern, was Irving in seinen beiden Saisons mit dem Team nicht tun konnte, obwohl er mit seinen Einzelleistungen einen Unterschied gemacht hat.

Kemba Walker #15 der Charlotte Hornets reagiert, als Cheftrainer James Borrego von der Charlotte Hornets während ihres Spiels gegen die Houston Rockets im Spectrum Center in Charlotte, North Carolina, 27. Februar 2019, zusieht. Foto: Getty Images/Streeter Lecka

“Einer der Gründe, warum ich Boston gewählt habe, war wegen Kemba Walker”, sagte Kanter auf einer kürzlich abgehaltenen Pressekonferenz, wie sie auf Fansided zitiert wurde. “Er rief mich während der kostenlosen Vermittlung auf Danny Ainge’s Handy an. Er sagte: “Hey, wie geht es uns, großer Mann? Das war etwas Besonderes für mich.”

Walker bildete die dritte All-NBA Mannschaft letzte Jahreszeit und ist nicht auf dem gleichen Niveau wie Irving in seiner Fähigkeit, die Kugel zu handhaben ausgedrückt, aber gemittelt mehr auf Punkten pro Spiel als der sechsfache All-Star letzte Jahreszeit. Es wird erwartet, dass er sein Spiel intensiviert und gut mit Jayson Tatum und Jaylen Brown zusammenarbeitet, wenn die Celtics in der nächsten Saison in den Playoffs einen tiefen Lauf machen wollen.

Unterdessen haben die Celtics noch einen weiteren Rosterplatz zu füllen und General Manager Danny Ainge hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Sommerliga-Sensation Tacko Fall die Möglichkeit erhalten könnte, den Platz zu füllen und die Saison in der NBA zu beginnen. Der 23-Jährige, der im NBA-Entwurf 2019 unverarbeitet blieb, erhielt einen nicht garantierten Vertrag für das Exponat 10 und spielte alle fünf Spiele in der Sommerliga.

Share.

Leave A Reply