Börse: Dax wieder über 10.000 Punkte – Top Meldungen

0

Nach dem Ausverkauf an der Börse wird jetzt wieder kräftig zugekauft. Die Anleger trauen der Wirtschaft nach den umfangreichen Hilfszusagen der Politik doch noch einiges zu.

Der DAX hat die psychologisch wichtige 10.000er-Marke übersprungen. Er verbucht ein Plus von 3,7 Prozent auf 10.056 Punkte.

Es wird viel Geld in die Hand genommen von den Regierungen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu mildern. Das kommt gut an bei den Anlegern. Es scheine, so heißt es an den Börsen, dass die Regierungen fähig und willens sind, alles zu unternehmen, um die Auswirkungen dieses dramatischen wirtschaftlichen Schocks zu verringern. Und das sei auch nötig.

Größter DAX-Gewinner ist die E.ON-Aktie mit plus 11 Prozent. Der Energieversorger hat im abgelaufenen Jahr mehr Gewinn gemacht und will die Dividende leicht erhöhen.

Das Papier von Adidas gewinnt 7 Prozent. Der Weltmarktführer Nike hatte zuvor, trotz Corona, gute Zahlen präsentiert.

Thyssenkrupp will mit einem Abbau von 3000 Stellen die Stahlsparte sanieren. Die MDAX-Aktie ist um rund 23 Prozent nach oben geschossen.

Die Sixt-Aktie gewinnt rund 20 Prozent. Der Autovermieter hat aktuelle Zahlen vorgelegt und sieht sich gut gerüstet, um der Corona-Krise zu trotzen.

Der Euro steht bei 1,0832 Dollar.

!

Regierungshilfen kommen gut an

Deutlicher Aufwärtstrend bei E.ON, Adidas und Thyssenkrupp

Börse: Dax wieder über 10.000 Punkte

Share.

Leave A Reply