Leipziger Buchmesse wegen Coronavirus abgesagt

0

Berlin – Die Leipziger Buchmesse ist wegen des Coronavirus abgesagt. Das teilte die Messegesellschaft am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Weitere Informationen folgten “zeitnah”, hieß es in dem Eintrag. Geplant war die Veranstaltung vom 12. bis 15. März. Am Montagabend hatte die Gesellschaft für Handwerksmessen die Internationale Handwerksmesse in München abgesagt. Hintergrund sei die Empfehlung des Krisenstabs der Bayerischen Staatsregierung, große, internationale Messen bis auf weiteres nicht auszurichten. Auch die Internationale Tourismus-Börse ITB, die diese Woche in Berlin hätte sein sollen, fiel der Virus-Epidemie zum Opfer genauso wie zahlreiche andere kleinere Fachmessen.

Share.

Leave A Reply