Medien – Facebook passt Pläne für digitale Währung Libra an

0

Bangalore – Facebook passt einem Medienbericht zufolge seine umstrittenen Pläne für die Einführung einer eigenen Digitalwährung an.

Wie die Technologie-Nachrichtensite “The Information” am Dienstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtete, will der US-Konzern parallel zu der Kryptowährung mit dem Namen Libra auch staatlich unterstützte Währungen wie Dollar und Euro verfügbar machen. Die Website hatte ursprünglich berichtet, dass Facebook zunächst auf Libra verzichten wollte, änderte jedoch später ihre Darstellung. Ein Facebook-Sprecher bestätigte der Nachrichtenagentur Reuters die geänderten Angaben.

Das Unternehmen hatte im Juni angekündigt, Libra einführen zu wollen. Die Pläne werden von Aufsichtsbehörden weltweit scharf kritisiert.

Share.

Leave A Reply