Meldung: Neues Theaterstück kommt auf die Küchwaldbühne

0

Chemnitz – Zum sechsten Mal bespielt das Chemnitzer Schauspielhaus die Küchwaldbühne. In den letzten Jahren drehte sich im Sommertheater alles um männliche Helden. Die 6. Saison wird weiblich: Das Ensemble probt derzeit das Theaterstück zum Kinderbuch-Klassiker “Die kleine Hexe”.

Marko Bullack (48) und Magda Decker (32) schlüpfen für das Sommertheater in die Rollen der kleinen Hexe und ihres Raben Abraxas.
Marko Bullack (48) und Magda Decker (32) schlüpfen für das Sommertheater in die Rollen der kleinen Hexe und ihres Raben Abraxas.

“Das Stück stand schon lange auf unserer Wunschliste”, sagt Dramaturgin Kathrin Brune (40).

“Viele Kinder können sich mit der kleinen Hexe identifizieren: Sie wird von den Erwachsenen oft unterschätzt, muss dazu immer brav sein und lernen. Das kommt vielen kleinen Zuschauern sicher bekannt vor.”

Hauptdarstellerin Magda Decker (32) ist zwar kein Kind mehr, sieht aber Parallelen zur kleinen Hexe: “Uns verbindet das positive Naturell und der starke Wille: Wir geben einfach nie auf.”

Vielleicht nicht ganz so viele Gemeinsamkeiten mit seiner Rolle, dafür aber mindestens genauso viel Spaß hat Bühnenpartner Marko Bullack (48): Er mimt den Raben Abraxas. “Ein Tier zu spielen ist schon was Besonderes und sehr spannend.”

“Die kleine Hexe” feiert am 22. Juni, 17 Uhr, auf der Küchwaldbühne Premiere. Danach ist das Stück bis zum 14. Juli zu sehen. Eintritt: 16 Euro, Kinder 8 Euro.

Am 22. Juni feiert das Theaterstück "Die kleine Hexe" auf der Küchwaldwiese Premiere.
Am 22. Juni feiert das Theaterstück “Die kleine Hexe” auf der Küchwaldwiese Premiere.
Share.

Leave A Reply