Privatbank Lombard Odier steigert Gewinne und bringt mehr Geld ein

0

Zürich – Die Schweizer Privatbank Lombard Odier hat den bereinigten Gewinn im vergangenen Jahr um sechs Prozent auf 175 Millionen Franken gesteigert.

Unter Berücksichtigung von Sonderposten stand unter dem Strich sogar ein Nettoergebnis von 203 Millionen Franken, teilte das Genfer Traditionshaus am Donnerstag mit. Den Neugeldzufluss bezeichnete das Institut als “stark”. Zusammen mit marktbedingten Zugewinnen erhöhten sich die verwalteten Vermögen damit um 16 Prozent auf 299 Milliarden Franken.

Share.

Leave A Reply