Re-Live: Aufstiegskrimi des 1860 München gegen Saarbrücken – Top News

0

Als Original-Kommentator ist Bernd Schmelzer zu hören.

Außer im BR Fernsehen ist das Spiel, das die “Blickpunkt Sport”-Zuschauer zum bayerischen Sport-Highlight 2018 wählten, auch als Livestream auf BR24Sport.

de, in der BR24-App, der BR Mediathek und in den Social-Media-Angeboten von BR24Sport zu sehen.

In der BR Mediathek ist das Spiel nach Ausstrahlung bis 2.

Mai 2020 verfügbar.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Darunter Archivschätze wie Filme über Uli Hoeneß, Gerd Müller, Günter Netzer, Sondersendungen wie die 1.

500.

Blickpunkt-Sport-Jubiläumsausgabe, die Überraschungsparty zum 60.

Geburtstag von Rosi Mittermaier, Europapokalklassiker vom FC Bayern, 100 Jahre 1.

FC Nürnberg, die Biathlon-WM-Festspiele in Ruhpolding, 17 Folgen zu den Olympischen Spiele 1972 München, die WM-Triumphe der deutschen Nationalmannschaft und vieles mehr.

Direkt nach Schlusspfiff gibt es als digitale “dritte Halbzeit” via Facebook live (facebook.

com/BR24Sport) “Verlängerung – die interaktive Fußball-Show” mit Moderator Florian Eckl und Live-Schalten zu Beteiligten von damals, darunter die Spieler Markus Ziereis und Jan Mauersberger sowie 1860-Stadionsprecher Stefan Schneider.

Der Sport pausiert wegen des Coronavirus.

BR24 Sport hilft Ihnen mit etwas Ablenkung in diesen schwierigen Zeiten: Die BR-Sportredaktion hat sich in die Tiefen des BR-Archivs begeben und bringt Sport-Klassiker, Dokus, Reportagen, Porträts und Gespräche in die digitale Welt – täglich neu bei BR24 Sport und in der BR Mediathek.

Und jetzt auch samstags um 14 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

Am Samstag 14 Uhr zeigen wir kein Spiel für schwache Nerven: Der TSV 1860 München zittert sich gegen den 1.

FC Saarbrücken zurück in die 3.

Liga.

Der Jubel im Grünwalder Stadion in München kennt nach dem Spiel keine Grenzen.

Nach einem 3:2-Auswärtssieg mit Doppelpack Sascha Mölders im Hinspiel gegen Saarbrücken scheint der Aufstieg in die 3.

Liga für die Münchner Löwen zum Greifen nah.

Allerdings entwickelt sich das Spiel 27.

Mai 2018 zu einem Nervenspiel.

Angepeitscht von den 12.

500 Zuschauern kontrolliert der TSV 1860 München anfangs die Partie.

Die Münchner unterbinden früh den Spielaufbau der Gäste, gehen aber zu leichtfertig mit den Chancen um.

Zudem haben die Löwen nicht immer den richtigen Biss.

Die Fans im proppenvollen Grünwalder Stadion müssen zittern und bangen.

Erst in der Endphase wacht die Mannschaft von Coachs Daniel Bierofka auf und zeigte, dass sie den Aufstieg unbedingt wollte.

Das Spiel noch einmal erleben

Die dritte Halbzeit mit Ziereis, Mauersberger und Schneider

“We call it a Klassiker” – das BR-Sport-Archiv

Am Samstag 14 Uhr zeigen wir kein Spiel für schwache Nerven: Der TSV 1860 München zittert sich gegen den 1.

FC Saarbrücken zurück in die 3.

Liga.

Der Jubel im Grünwalder Stadion in München kennt nach dem Spiel keine Grenzen.

Re-Live: Aufstiegskrimi des 1860 München gegen Saarbrücken

Share.

Leave A Reply