Regierung sagt ersten großen internationalen Kongress wegen Coronavirus ab

0

Berlin – Die Bundesregierung sagt wegen des Coronavirus ihren ersten Großkongress ab.

Der “Berlin Energy Transition Dialogue” werde nicht stattfinden”, teilten die Organisatoren am Montag mit. Zu dem jährlichen, weltweiten Energiewende-Kongress waren ab 24. März rund 2000 Teilnehmer aus 90 Ländern im Auswärtigen Amt erwartet worden. Darunter sollten auch 50 Minister oder Staatssekretäre sein.

Share.

Leave A Reply