SPD fordert Aufnahme von Fluechtlingskindern von den Aegaeischen Inseln

0

Berlin – Die SPD fordert von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) grünes Licht für die Aufnahme von unbegleiteten Flüchtlingskindern, die in überfüllten Lagern auf griechischen Inseln untergebracht sind.

Viele Kommunen seien zur Aufnahme von Kindern bereit, sagte Parteichefin Saskia Esken am Montag. Es gelte, “diese Bereitschaft an den Innenminister heranzutragen”. Der Koalitionsausschuss am Sonntagabend sei der richtige Ort, um “Einigkeit der Bundesregierung über dieses Thema herzustellen”.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) zufolge geht es um “deutlich unter 1000” unbegleitete Kinder, die auf mehrere Staaten verteilt werden könnten. Dafür reichten die Kapazitäten in der EU aus, zumal sich nach seiner Kenntnis auch Frankreich, Portugal und Finnland sowie als Nicht-EU-Staat die Schweiz zur Aufnahme von Minderjährigen bereiterklärt hätten.

Share.

Leave A Reply