Zeitung – München soll neuer Standort für die IAA werden

0

Frankfurt – Die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) soll einem Zeitungsbericht zufolge künftig in München stattfinden.

Das werde der Automobilverband VDA noch am Dienstag entscheiden, berichtete der “Tagesspiegel” unter Berufung auf Industriekreise. Im Rennen um den Messestandort sind auch noch Berlin und Hamburg, nachdem der Verband Ende Januar bereits den traditionellen Austragungsort Frankfurt sowie die Bewerber Köln, Hannover und Stuttgart aussortiert hatte. Der VDA lehnte einen Kommentar ab. Der Vorstand des Verbands tagt am Nachmittag, eine Entscheidung wird einem Insider zufolge am frühen Abend erwartet.

Der Lobbyverband hatte wegen sinkender Aussteller- und Besucherzahlen vor der letzten IAA im vergangenen Herbst angekündigt, das bisherige Messekonzept und auch den Standort grundlegend zu überdenken. Den letzten Anstoß gaben Massenproteste von Klimaschützern und Autogegnern am Rande der Autoschau in Frankfurt.

Share.

Leave A Reply