15-Jährige, die sich des Mordes an einem Uber-Fahrer in Washington, D.C. schuldig bekannt hat, wird inhaftiert, bis sie 21 ist

0

15-Jährige, die sich des Mordes an einem Uber-Fahrer in Washington, D.C. schuldig bekannt hat, wird inhaftiert, bis sie 21 ist

Ein 15-jähriges Mädchen, das in den Autodiebstahl und den Tod des Uber-Fahrers Mohammed Anwar in Washington, D.C. verwickelt war, bekannte sich letzten Monat des Mordes schuldig und wurde am Freitag dazu verurteilt, die nächsten sechs Jahre in der Abteilung für Jugendsanierung in Washington, D.C. zu verbringen.

Sie erhielt die maximale Strafe und die Staatsanwaltschaft ließ alle anderen Anklagepunkte – wie bewaffneten Autodiebstahl – nach dem Plädoyer Deal fallen. Das 15-jährige Mädchen wird eingewiesen, bis sie 21 Jahre alt ist.

Sie und ein Komplize, ein 13-jähriges Mädchen, hatten im März versucht, Anwar – einen Großvater und pakistanischen Einwanderer – in D.C. zu überfallen. Ein grafisches Video, das auf Twitter kursiert, zeigt die beiden Mädchen, wie sie den 66-Jährigen mit einem Elektroschocker angreifen, wie Augenzeugen berichten.

Die Mädchen dann versucht, das Auto weg mit Anwar noch auf der Seite der Tür hängen zu fahren. Sie stürzten, das Auto kippte auf die Seite. Anwar wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er später starb.

Die 13-Jährige bekannte sich am Donnerstag des Mordes zweiten Grades schuldig und soll am 6. Juli ihre Strafe erhalten, wobei sie auch die Höchststrafe erhalten könnte, die sie bis zu ihrem 21 Lebensjahr einsperren würde. Nach einem Richter, hat sie auch schuldig zu zwei anderen früheren Straftaten plädiert, darunter eine andere unbefugte Nutzung eines Fahrzeugs.

WUSA9 berichtete, dass vor der Verurteilung der ältere Teenager, sagte, es sei “unverständlich”, dass ein Kind so “gefühllos” sein würde. D.C.-Richterin Lynn Leibovitz sagte, sie hoffe, dass das Mädchen, wenn es entlassen wird, “nie wieder in der Lage ist, so etwas zu tun.”

WUSA9 berichtete, dass Anwars Familie die Möglichkeit hatte, während der Urteilsverkündung direkt mit dem Mädchen zu sprechen. “Es gibt so viel, was unsere Familie wegen dir ertragen hat”, sagte Anwars Nichte.

“Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie quälend und niederschmetternd es ist, einen geliebten Menschen so gewaltsam sterben zu sehen, und dass die Welt es als Unterhaltung auf Webseiten wie Worldstar Hip Hop und TMZ sieht”, fuhr sie fort. “Wir werden von dem Bild seines gebrochenen, zerknitterten Körpers verfolgt, der auf dem Bürgersteig liegt, und er kämpft darum, sich zu bewegen. Es ist unglaublich herzzerreißend zu sehen, wie es den Befragten an Empathie fehlt und sie sofort nach ihren Handys rufen, während er ihnen buchstäblich zu Füßen liegt.”

Aus einem Zimmer in einer Jugendstrafanstalt am Freitag,. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply