3-jähriges Mädchen stirbt, nachdem ihre Mutter sie im Auto zurückgelassen hat, um Cannabis-Pflanzen zu pflegen

0

3-jähriges Mädchen stirbt, nachdem ihre Mutter sie im Auto zurückgelassen hat, um Cannabis-Pflanzen zu pflegen

Ein 3-jähriges Mädchen in Kalifornien starb am Donnerstag, nachdem es über zwei Stunden lang allein in einem Auto zurückgelassen wurde, während ihre Mutter sich um ihre Cannabispflanzen kümmerte.

Der Vorfall ereignete sich gegen 17:47 Uhr, als Beamte zu einem Wohnhaus im 100er-Block der West Perez Avenue gerufen wurden, nachdem gemeldet worden war, dass ein Kind nicht atmete, wie die Polizei von Visalia mitteilte. Das 3-jährige Mädchen wurde von der Polizei als Jessica Campos identifiziert.

Die Visalia Police Department sagte in einer Pressemitteilung, dass ein Offizier war die Reaktion auf einen nicht verwandten Vorfall über die Straße von der Residenz und war in der Lage, auf die Szene zu bekommen “innerhalb von Sekunden.” Bei der Ankunft führte der Beamte eine Herz-Lungen-Wiederbelebung an dem Mädchen durch, um zu versuchen, sie wiederzubeleben.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst trafen kurz darauf ein und begannen mit lebensrettenden Maßnahmen. Nach Angaben der Polizei wurde Jessica in das Kaweah Health Medical Center gebracht, wo sie für tot erklärt wurde.

Nachdem Jessica ins Krankenhaus gebracht worden war, befragten die Ermittler die Mutter des Mädchens, die als 28-jährige Eustajia Mojica Dominguez identifiziert wurde. Die Polizei sagte, dass aufgrund der Befragungen davon ausgegangen wird, dass Jessica fast drei Stunden lang im Fahrzeug gelassen wurde.

“Die Außentemperatur wurde bestimmt, um mindestens 100 Grad zum Zeitpunkt des Vorfalls zu sein,” die Visalia Police Department sagte in der Presseerklärung.

Während einer Befragung mit Detektiven, sagte Dominguez Polizei, dass sie zu pflegen und “Verarbeitung” ihre Marihuana-Pflanzen, während ihr Kind allein im Fahrzeug gelassen wurde.

Nachdem sie erfahren hatte, dass die Mutter sich um die Pflanzen kümmerte, wurden die Rauschgiftabteilung des Visalia Police Department und die Spezialeinheit zur Unterstützung der Ermittlungen gerufen. Siebzig reife Marihuana-Pflanzen, 80 unreife Marihuana-Pflanzen und etwa 200 Pfund verarbeitetes Marihuana wurden in der Wohnung gefunden.

Visalia Police Sergeant Mike Verissimo sagte gegenüber Tekk.tv, dass die Menge an Marihuana, die in dem Haus gefunden wurde, “weit über” dem in Kalifornien erlaubten Grenzwert lag.

Die Polizei entdeckte außerdem vier weitere Kinder, zwei im Alter von 15 und 11 Jahren und zwei im Alter von 9 Monaten. Die Kinder wurden dem örtlichen Jugendamt übergeben, so die Polizei.

Zusätzlich wurden vier weitere Erwachsene in der Wohnung gefunden, als die Polizei eintraf. Die Erwachsenen wurden identifiziert als Araceli Mojica, 33; Emmanuel Ortiz-Aguilar, 34;. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply