7 Möglichkeiten, wie Frauen ihre Fruchtbarkeit in ihren 30ern und darüber hinaus steigern können

0

Die Entscheidung, ein Baby zu bekommen, ist aufregend, egal ob Sie 30, 40 oder älter sind.Je älter Sie sind, desto mehr müssen Sie natürlich berücksichtigen.

Laut der American Society for Reproductive Facts (ASRM) “Die besten reproduktiven Jahre einer Frau sind in ihren 20ern,” und es ist bekannt, dass die Fruchtbarkeit mit dem Alter abnimmt.Deshalb bedeutet die Planung einer Schwangerschaft im dritten oder vierten Lebensjahrzehnt nicht nur Ihre mentale, emotionale und finanzielle Vorbereitung zu überdenken – Sie müssen auch Ihre körperlichen Fähigkeiten berücksichtigen.

Die gute Nachricht ist, dassDie Wissenschaft ist auf Ihrer Seite.”Die neueste wissenschaftliche Forschung verändert unsere Herangehensweise an Fruchtbarkeit, pränatale und postnatale Ernährung und hilft Millionen von Paaren, gesunde Schwangerschaften zu bekommen und auszutragen”, sagt Joni Hanson Davis, CEO von Beli.

Die richtige Ernährung ist eines der wenigen Dinge, die Sie in der Hand haben, um Ihre Fruchtbarkeit zu optimieren, unabhängig davon, ob Sie auf ein Baby in den 30ern oder darüber hinaus hoffen.Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre neue Reise zu beginnen:

Besuchen Sie Ihren Arzt

Ein Arztbesuch vor der Schwangerschaft ist eine gute Idee für jeden, der damit beginnen möchteeine Familie, aber es ist besonders wichtig, wenn Sie über 35 Jahre alt sind. Dies ist eine Gelegenheit, Ihre Krankengeschichte, Familiengeschichte und sogar Ihre Impfungen zu besprechen und zu überprüfen.Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise auch ein Screening auf sexuell übertragbare Infektionen vorschlagen und wird wahrscheinlich Ihre Ernährung, Ihren Lebensstil und Schritte besprechen, die Sie unternehmen können, um während der gesamten Schwangerschaft ein gesundes Gewicht zu halten.

Nimm deine Vitamine ein

Während Sie wahrscheinlich planen, vorgeburtliche Vitamine zu nehmen, sobald Sie schwanger sind, sollten Sie tatsächlich früher damit beginnen, als Sie denken.Harvard Health Publishing empfiehlt, dass Frauen mindestens drei Monate lang pränatale Vitamine einnehmen, bevor sie aktiv mit dem Versuch beginnen, ein Baby zu bekommen.

“Bevor es überhaupt zur Befruchtung kommt, müssen Sperma und Eizelle in einem gesunden und gut ernährten Zustand vorhanden seinElternumgebung”, sagt Davis.”Es ist allgemein bekannt, dass Ernährungsmängel in der Schwangerschaft zu Risikofaktoren in Bezug auf Fehlgeburten, Geburtsfehler, Spermiengesundheit, Eizellengesundheit und zukünftige Gesundheit Ihres Babys beitragen können, daher ist der Schwerpunkt auf der Ernährungsoptimierung von entscheidender Bedeutung.”

Aber gehen Sie nicht davon aus, dass alle pränatalen Vitamine gleich sind.Tatsächlich entsprechen sowohl der American Medical Association als auch der American Academy of Pediatrics viele der beliebtesten pränatalen Vitamine auf dem heutigen Markt nicht den aktuellen Nährstoffwerten für Cholin, Folat, Vitamin D, Magnesium und Jod.

Wenn Sie ein pränatales Vitamin kaufen, achten Sie auf eines, das die Vitamine B6, B12, E und K2 enthält, um Ihre Fruchtbarkeit und Lebensfähigkeit der Eizellen zu steigern, sowie Folsäure für die Entwicklung des fötalen Gehirns und Rückenmarks.Beli Women ist eine wissenschaftlich fundierte Formel mit empfohlenen Nährstoffmengen, die Sie von der Empfängnis bis nach der Geburt benötigen.

Außerdem bietet Beli gezielte Nahrungsergänzungsmittel für Frauen und Männer an.”Es braucht zwei, um ein Baby zu bekommen”, bemerkt Davis, “und die Optimierung sowohl der weiblichen als auch der männlichen Ernährung kann zu erfolgreicheren Schwangerschaftsergebnissen führen.”

Verbessere dein Liebesspiel

Interessanterweise gibt es laut medizinischen Experten von Harvard einige Dinge, die Sie im Schlafzimmer tun können, wenn das Ziel die Empfängnis ist.Vermeiden Sie die Verwendung von Gleitmitteln, die die Spermien reduzieren oder ihren Weg in Ihre Gebärmutter verlangsamen können.Duschen Sie nicht, sonst riskieren Sie, alle lebensfähigen Spermien wegzuspülen.Und nach dem Sex 20 bis 30 Minuten auf dem Rücken mit einem Kissen unter den Hüften verbringen.Dies ist der beste Weg, um die Ejakulation zu fördern, um sich in Richtung Ihres Gebärmutterhalses zu bewegen.

Lassen Sie die Gesundheit und Fruchtbarkeit Ihres Partners überprüfen

Unfruchtbarkeit wird oft vermutetein Frauenproblem, aber die Centers for Disease Control schätzt, dass bei etwa 35% der Paare mit Unfruchtbarkeit “ein männlicher Faktor” ist. Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply