Aiden Fucci plädiert nicht schuldig in “Vicious” Mord an 13-jährigen Florida Cheerleader Tristyn Bailey

0

Aiden Fucci plädiert nicht schuldig in “Vicious” Mord an 13-jährigen Florida Cheerleader Tristyn Bailey

Aiden Fucci, der 14-Jährige, der des Mordes an der 13-jährigen Tristyn Bailey beschuldigt wurde, indem er angeblich 114 Mal auf sie eingestochen hat, plädierte am Donnerstag auf nicht schuldig.

Laut WJXT in Jacksonville, Florida, hat der Pflichtverteidiger, der Fucci vertritt, ein schriftliches Nichtschuldig-Geständnis eingereicht, das vom Gericht akzeptiert wurde.

Das Nicht-Schuldig-Geständnis verschiebt Fuccis geplante Anklageverlesung vor dem St. John’s County Court vom 10. Juni auf den 28. Juli, wie WJXT berichtet.

Die Staatsanwaltschaft hatte zuvor die Anklage gegen Fucci erhöht und einen Antrag gestellt, den 14-jährigen Jungen aus Florida als Erwachsenen wegen vorsätzlichen Mordes ersten Grades anzuklagen.

Während einer Pressekonferenz letzte Woche sagte R.J. Larizza, Staatsanwalt für Floridas siebten Gerichtsbezirk: “Es ist eine traurige Entscheidung und ein trauriger Stand der Dinge. Aber es war uns klar, nachdem wir uns angesehen haben, was passiert ist, dass es nicht nur angemessen war, den Angeklagten als Erwachsenen anzuklagen, sondern es war wirklich die einzige Entscheidung, die wir treffen können.”

“Ich hoffe, dass Eltern etwas aus diesem, diesem bösartigen und brutalen Mord lernen, und zwar, dass Sie wissen müssen, was Ihre Kinder tun und was sie sagen”, sagte Larizza auf der Pressekonferenz. “Denn obwohl wir vielleicht nicht in der Lage sind, diese brutalen und bösartigen Morde zu verhindern, sollten wir es zumindest versuchen.”

Bailey wurde zum ersten Mal am 9. Mai von ihrer Familie als vermisst gemeldet und ihre Leiche wurde nur einen Tag später von der Polizei in einem Waldstück in der Nähe von St. Johns, Fla, entdeckt.

Fucci wurde einen Tag später verhaftet und von Hilfssheriffs des St. Johns County Sheriff’s Office identifiziert. Laut einer Pressemitteilung des St. Johns County Sheriff’s Office wurde Fucci nach “Geständnissen während der Befragung” und der Entdeckung von Baileys Leiche in Gewahrsam genommen.

Nachdem Fucci in Gewahrsam genommen wurde, sagte die Polizei, dass sie seine Social-Media-Posts untersuchten, einschließlich eines Fotos, das Fucci von sich selbst auf dem Rücksitz des Fahrzeugs eines Abgeordneten machte und schrieb: “Hey guys has inybody (sic) seen Tristyn lately.”

Während einer Pressekonferenz am 28. Mai sagte Larizza, dass Fucci “Freunden erzählt hat, dass er jemanden umbringen würde und dass es unmittelbar bevorstünde – innerhalb der nächsten 30 Tage oder innerhalb eines Monats.”

“Er hat Zeugen gegenüber angedeutet, dass er jemanden töten würde. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply