Auslösen des Melanom-Zelltods zur Bekämpfung des Krebses mit seinem eigenen “Selbstmordschalter”.

0

Wissenschaftler des Centenary Institute haben über eine neue Strategie zur Bekämpfung des Melanoms berichtet, der gefährlichsten Form von Hautkrebs, die in Australien jedes Jahr für etwa 1.700 Todesfälle verantwortlich ist.

Mit Hilfe von Medikamenten, die zwei verschiedene Proteine hemmen, fanden die Forscher heraus, dass sie Melanomzellen wirksam abtöten können, indem sie die Apoptose (den Prozess der zellulären Selbstzerstörung, der stattfindet, wenn eine Zelle nicht mehr benötigt wird) induzieren.Diese neue Behandlungsstrategie hat das Potenzial, einer Untergruppe von Melanompatienten zugute zu kommen, die auf gezielte Therapien oder Immuntherapie nicht ansprechen.

“Die Apoptose zu provozieren hat sich aufgrund der hohen Expression von anti-apoptotischen Proteinen oder ‘Protektor’-Proteinen, die in Melanom-Krebszellen gefunden werden, als äußerst schwierig erwiesen”, sagte der Hauptautor der Studie, Dr.

Hsin-Yi Tseng, Research Officer im Melanom-Onkologie- und Immunologie-Programm am Centenary Institute.”Diese Protektorproteine helfen der Melanomzelle zu überleben, zu gedeihen und in einigen Fällen die Resistenz gegen fortschrittliche medikamentöse Behandlungen zu unterstützen”, sagte sie.

In der Studie hemmten die Forscher in Kombination das Protein MCL1 zusammen mit Proteinen aus der Bromdomänen- und extra-terminalen (BET) Familie.

Es ist bekannt, dass beide eine Schlüsselrolle beim Schutz und bei der Unterstützung von Melanom-Krebszellen im Körper spielen.”Unsere Forschung hat gezeigt, dass die Kombination von BET- und MCL1-Inhibitoren das Melanom sehr wirksam abtötet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Schutzfähigkeiten der BET- und MCL1-Proteine werden durch die Medikamenteninhibitoren herabgesetzt und veranlassen auch die Krebszellen zur Selbstzerstörung”, sagte Dr.

Hsin-Yi Tseng.

Senior Co-Autor der Studie, Dr.

Jessamy Tiffen, ebenfalls vom Centenary Institute’s Melanoma Oncology and Immunology Program, sagt, dass die Forschung des Teams von großer Bedeutung ist und eine mögliche neue Behandlung bietet….

Share.

Leave A Reply