Bahrain verwandelt einen Parkplatz in eine Intensivstation für Viruspatienten.

0

Bahrain hat einen Parkplatz in der Nähe der Hauptstadt Manama in eine Intensivstation mit 130 Betten für Patienten, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert sind, umgewandelt, eine Premiere am Golf.

Die neue Intensivstation auf dem überdachten Parkplatz wurde als Vorsichtsmaßnahme für den Fall eines Anstiegs der COVID-19-Atemwegserkrankungen eingerichtet, sagten Beamte.

Der kleine Golfstaat, dessen Bevölkerung 1,5 Millionen Menschen zählt, hat mehr als 1.500 Fälle verzeichnet, von denen sieben Menschen starben und 645 wieder genesen sind.Nach offiziellen Statistiken befinden sich derzeit nur drei Personen in kritischem Zustand.

” Die neue Intensivstation ist ein vorbeugender Schritt für den Fall, dass es Entwicklungen gibt”, sagte Scheich Khalid bin Ali Al-Khalifa, der Kommandeur des Royal Medical Services, gegenüber Reportern bei der Einweihung am Dienstag.

“Wir sind in der Lage, in Rekordzeit, in sieben Tagen, diese Einheit mit 130 Betten einzurichten…

und Tag und Nacht zu arbeiten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Dies ist das erste Mal, dass eine derart ausgerüstete (temporäre) Einheit im Golf eingerichtet wurde.Das Golf-Emirat Dubai richtet unterdessen ein Feldkrankenhaus im World Trade Centre ein, in dem einst Veranstaltungen und Geschäftskonferenzen stattfanden, um sich auf einen möglichen Anstieg des Virus vorzubereiten.

Das Krankenhaus wird über 3030 Betten verfügen, von denen 800 der Intensivstation zugewiesen werden sollen, so Ali Abdulqader, Leiter der technischen Abteilung des Zentrums.

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben bisher mehr als 4.500 Fälle von Coronaviren registriert, darunter 25 Todesfälle.Die neue Intensivstation Bahrains wurde vom Verteidigungsministerium in Zusammenarbeit mit anderen Regierungsstellen im dritten Stock eines Militärkrankenhauses eingerichtet, das als Parkplatz gedient hatte.

Die Betten waren in drei Reihen aufgereiht, als das medizinische Personal am Dienstag Atemgeräte testete.

Rund 800 Ärzte und Krankenschwestern haben sich für den Umgang mit infizierten Patienten in….

Share.

Leave A Reply