Biomedizintechniker passen die Schnelltest-Plattform an, um zu sehen, ob sie COVID-19 erfassen kann.

0

Biomedizinische Ingenieure an der Duke University passen eine Schnelltest-Plattform, die ursprünglich zum Nachweis von Ebola entwickelt wurde, an, um zu sehen, ob sie beim Nachweis von Antigenen für SARS-Cov-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, von Nutzen sein könnte.

Die National Science Foundation hat ihnen einen Forschungszuschuss für Rapid Response Research gewährt, um das schnelle, einfache und kostengünstige Diagnostikinstrument anzupassen.

Der auf einen kleinen Glasträger gedruckte D4-Assay ist ein in sich geschlossener diagnostischer Test, der geringe Mengen an Antigenen – den spezifischen Proteinmarkern, die durch die Exposition gegenüber einem Pathogen entstehen – aus einem einzigen Blutstropfen oder aus einer Hals- oder Nasenabstrichprobe nachweist.In früheren Studien hat sich gezeigt, dass der experimentelle Test eine Vielzahl von Antigenen und anderen Biomarkern so genau wie die empfindlichsten diagnostischen Tests auf dem Markt nachweisen kann, jedoch mit einer viel schnelleren Rate, wodurch die Wartezeit für Coronavirus-Tests von Tagen oder Stunden auf nur 30 Minuten verkürzt werden kann, so der Hauptforscher Ashutosh Chilkoti, der Alan L.

Kaganov Distinguished Professor of Biomedical Engineering an der Duke University.”Wir haben durch den Nachweis eines Biomarkers des SARS-Cov-2-Virus (das COVID-19 verursacht) einen Proof-of-Concept gezeigt, und der nächste Schritt wäre die Validierung mit Patientenproben”, sagte Chilkoti.

Unser Test ist so konzipiert, dass er wirklich vor Ort durchgeführt werden kann, und diese Pandemie ist eindeutig ein Szenario, bei dem eine tragbare, schnelle und kostengünstige Diagnose am nützlichsten wäre.Auf der Oberfläche des D4-Testgeräts sind zwei Arten von Antikörpern aufgedruckt: Detektionsantikörper, die mit einem Fluoreszenzmarker markiert sind, und Fängerantikörper, die darauf vorbereitet sind, die für einen Erreger spezifischen Antigene zu finden.

Wenn eine Probe auf den Objektträger gelegt wird, trennen sich die Nachweisantikörper vom Array und binden an die Zielantigenproteine in der Probe.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Diese….

Share.

Leave A Reply