Bluttests können Ärzten helfen, Bauchspeicheldrüsenkrebs frühzeitig zu erkennen.

0

Ein Bluttest kann möglicherweise die häufigste Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs bereits im Frühstadium erkennen und gleichzeitig den Ärzten helfen, die Krankheit eines Patienten genau zu diagnostizieren und ihn zur geeigneten Behandlung zu leiten.

Eine multidisziplinäre Studie der University of Pennsylvania fand heraus, dass der Test – bekannt als Flüssigkeitsbiopsie – in einer verblindeten Studie die Krankheit genauer nachweisen konnte als jeder andere bekannte Biomarker allein, und dass er auch bei der Inszenierung der Krankheit genauer war als die Bildgebung allein.

Das Team, dem Forscher der Perelman School of Medicine, des Abramson Cancer Center und der School of Engineering and Applied Science angehören, veröffentlichte seine Ergebnisse heute in Clinical Cancer Research, einer Zeitschrift der American Association for Cancer Research.Das duktale Adenokarzinom des Pankreas (PDAC), die häufigste Form des Pankreaskarzinoms, ist die dritthäufigste Krebstodesursache.

Die Fünf-Jahres-Überlebensrate beträgt insgesamt nur neun Prozent, und die meisten Patienten leben weniger als ein Jahr nach ihrer Diagnose.

Eine der größten Herausforderungen besteht darin, die Krankheit einzufangen, bevor sie fortgeschritten ist oder sich ausgebreitet hat.

Wenn die Krankheit früh erkannt wird, können Patienten für eine Operation zur Entfernung des Krebses in Frage kommen, die heilend wirken kann.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bei lokal fortgeschrittenen Patienten – d.h.

bei Patienten, deren Krebs sich nicht über die Bauchspeicheldrüse hinaus ausgebreitet hat, die aber aufgrund der Größe oder der Lage des Tumors keine Kandidaten für eine Operation sind – ist eine dreimonatige systemische Therapie wie Chemo- oder Strahlentherapie erforderlich, um dann erneut zu prüfen, ob eine Operation in Frage kommt.

Für Patienten, deren Krankheit sich ausgebreitet hat, gibt es derzeit keine kurativen Behandlungsmöglichkeiten.”Im Moment hat die Mehrheit der Patienten, bei denen die Diagnose gestellt wird, bereits eine metastasierende Erkrankung, daher besteht ein kritischer Bedarf an einem Test, der nicht nur….

Share.

Leave A Reply