Britische Coronavirus-Maut übersteigt 31.000: govt.

0

Die Zahl der Todesfälle in Krankenhäusern, Pflegeheimen und in der breiteren Öffentlichkeit stieg am Vortag um 626 auf 31.241.Ein sechs Wochen altes Baby mit einem zugrundeliegenden Gesundheitszustand gehörte laut dem staatlichen National Health Service (NHS) zu den neuen Todesfällen, die in England registriert wurden.Die Zahlen umfassen alle Personen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, aber viele weitere haben das Virus auf ihren Totenscheinen aufgeführt.Daten des Office for National Statistics (ONS) bis zum 25.

April deuteten darauf hin, dass mehr als 32.000 Todesfälle in Großbritannien mit dem Coronavirus in Verbindung gebracht wurden..

Share.

Leave A Reply