CDC: Von Januar bis März 2020 wurden mehr chemische Expositionen gemeldet.

0

Von Januar bis März 2020 wurden dem National Poison Data System mehr chemische Belastungen gemeldet als in den entsprechenden Monaten der Jahre 2019 und 2018.

Dies geht aus Forschungsergebnissen hervor, die in der Frühausgabe des Wochenberichts der U.S.

Centers for Disease Control and Prevention Morbidity and Mortality Weekly Report vom 20.

April veröffentlicht wurden.Arthur Chang, M.D., von der CDC in Atlanta, und Kollegen untersuchten den möglichen Zusammenhang zwischen den Reinigungsempfehlungen von COVID-19 und der Anzahl der an das Nationale Giftdatensystem gemeldeten Chemikalienbelastungen, indem sie die Anzahl der für Januar bis März 2020 gemeldeten Belastungen mit der Anzahl der Meldungen während derselben Dreimonatszeiträume in den Jahren 2018 und 2019 verglichen.Die Forscher fanden heraus, dass die Giftnotrufzentralen im Zeitraum Januar bis März 2020 45.550 Expositionsanrufe in Bezug auf Reinigungs- und Desinfektionsmittel erhielten, was einem Anstieg von 20,4 bzw.

16,4 Prozent gegenüber denselben Dreimonatszeiträumen in den Jahren 2019 bzw.

2018 entspricht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sowohl bei Reinigungs- als auch bei Desinfektionsmitteln nahm die tägliche Zahl der Anrufe bei den Giftnotrufzentralen Anfang März 2020 stark zu.

In einer Analyse des Anstiegs der Aufrufe von 2019 bis 2020 machten Bleichmittel unter allen Reinigungskategorien den größten Prozentsatz des Anstiegs aus (62,1 Prozent), während Desinfektionsmittel ohne Alkohol und Händedesinfektionsmittel den größten Prozentsatz des Anstiegs unter den Desinfektionsmitteln ausmachten (36,7 bzw.

36,7 Prozent).”Obwohl ein kausaler Zusammenhang nicht nachgewiesen werden kann, entsprach der Zeitpunkt dieser gemeldeten Expositionen der verstärkten Medienberichterstattung über die COVID-19-Pandemie, Berichten über den Mangel an Reinigungs- und Desinfektionsmitteln für Verbraucher und dem Beginn einiger lokaler und staatlicher Hausbesuche”, schreiben die Autoren..

Share.

Leave A Reply