Coronavirus: 4,5 Milliarden Menschen eingesperrt.

0

Laut einer AFP-Zählung vom Freitag sind derzeit fast sechs von zehn Menschen auf der ganzen Welt gezwungen oder aufgefordert, zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Eine AFP-Datenbank zeigt, dass dies mindestens 4,5 Milliarden Menschen betrifft, was etwa 58 Prozent der Weltbevölkerung entspricht, die von den Vereinten Nationen auf 7,79 Milliarden im Jahr 2020 geschätzt wird.Die Eindämmungsmaßnahmen begannen Mitte März zu greifen, als die Zahl der Fälle des neuartigen Coronavirus sprunghaft anstieg und sich die Pandemie unerbittlich auf der ganzen Welt ausbreitete.

Bis zum 18.

März waren insgesamt 500 Millionen Menschen eingeschlossen worden, die am 23.

März auf eine Milliarde, am 24.

März auf zwei Milliarden, einen Tag später auf drei Milliarden und am 7.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April auf vier Milliarden anstiegen.

Am Freitag überschritten die Zahlen 4,5 Milliarden, die sich auf 110 Länder und Gebiete verteilen.Die meisten von ihnen, mindestens 2,93 Milliarden Menschen in 66 Ländern und Territorien, haben keine Wahl und sind verpflichtet, zu Hause zu bleiben.

Alle betroffenen Kontinente Keine Region der Welt ist verschont geblieben.

In Europa haben Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und ein großer Teil Russlands Sperren verhängt, während in Asien Indien, Nepal, Sri Lanka, Usbekistan, die indonesische Hauptstadt Jakarta und die Hälfte der Philippinen das Gleiche getan haben.Im Nahen Osten haben Irak, Israel, Jordanien, Libanon, Libanon und Saudi-Arabien sowie Marokko, Ruanda, Südafrika und Simbabwe zusammen mit den wichtigsten Städten Nigerias in Afrika Zwangsmaßnahmen eingeführt.

In Amerika ist ein großer Teil der Vereinigten Staaten unter Verschluss, ebenso wie Argentinien, Bolivien, Kolumbien, Peru, Venezuela und Neuseeland im pazifischen Raum.

Ab Samstag werden Malawi und der sudanesische Staat Khartum zu ihnen stoßen.In den meisten Fällen ist es möglich, das Haus zu verlassen, um zu arbeiten, Grundbedürfnisse zu kaufen und medizinische Versorgung zu erhalten.

In Sichtweite Mindestens 15 weitere….

Share.

Leave A Reply