COVID-19: Infizierte australische Beschäftigte im Gesundheitswesen erhalten es in der Regel außerhalb der Arbeit.

0

COVID-19 ist derzeit bei australischen Beschäftigten im Gesundheitswesen sehr ungewöhnlich, und die große Mehrheit derjenigen, die sich mit COVID-19 infiziert haben, haben dies außerhalb ihrer Arbeit getan, so die Autoren eines Artikels, der heute im Medical Journal of Australia veröffentlicht wurde.”Vor vier Wochen wurde eine Klinik eingerichtet, um Mitarbeiter des Royal Melbourne Hospital (RMH) und benachbarter Krankenhäuser zu untersuchen, die Fieber oder neue Atemwegssymptome entwickelt hatten”, schrieben die Autoren unter der Leitung von Dr.

Stephen Muhi, einem Arzt für Infektionskrankheiten.”Es wurde eine gezielte Anamnese erhoben und ein Abstrich gemäß den damaligen Empfehlungen des Gesundheitsamtes durchgeführt.

Darüber hinaus stand eine vom Krankenhaus betriebene öffentliche Screening-Klinik auch für HCWs zur Verfügung, die in der breiteren Gemeinschaft praktizieren, so dass HCWs in anderen, nicht krankenhausnahen Umgebungen identifiziert und getestet wurden.”In den vergangenen vier Wochen wurden 1160 symptomatische Mitarbeiter in der Personalklinik untersucht, und die Mehrheit wurde auf COVID-19 untersucht, während eine Reihe von HCWs auch die öffentliche Klinik besuchten.”Sowohl in den Personal- als auch in den öffentlichen Screening-Kliniken wurden 11 HCWs als positiv für COVID-19 befunden.

Von den 11 hatten acht eine Reisegeschichte oder engen Kontakt zu einem COVID-19-Fall in der Gemeinde.

Bei den anderen drei HCWs gab es keinen offensichtlichen COVID-19-Kontakt am Arbeitsplatz, während eines Zeitraums, in dem weniger als 10 Patienten mit COVID-19 an der RMH behandelt wurden.

Zwei der Mitarbeiter identifizierten sich zwar als HCWs, arbeiteten jedoch nicht in einem klinischen Krankenhaus und wurden als Personen mit geringem Risiko einer Infektion durch einen kranken Patienten an ihrem Arbeitsplatz eingestuft.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der andere arbeitete auf einer Krankenhausstation, auf der keine bekannten COVID-19-infizierten Patienten behandelt wurden”.Wir sind uns zwar bewusst, dass ein spezieller Dienst für das Screening und die Unterstützung des Personals möglicherweise nicht in allen Fällen machbar ist….

Share.

Leave A Reply