COVID-19: Schutz vor Viren durch Nahrungsergänzungsmittel? – Gesundheit

0

Wenn Menschen Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C und D und anderen Mikronährstoffen einnehmen, könne dies das Immunsystem bei der Bekämpfung von COVID-19 und anderen akuten Atemwegserkrankungen unterstützen.

Daher müssten im Gesundheitswesen ergänzend zu den Hygienevorgaben und den Impfempfehlungen auch klare Ernährungsempfehlungen ausgesprochen werden, um der Ausbreitung von Infektionen entgegenzuwirken, betonen die Forschenden.

Bei der Untersuchung an der Oregon State University wurde festgestellt, dass Nahrungsergänzungsmittel mit den Vitaminen C und D und anderen Mikronährstoffen dazu geeignet scheinen, den menschlichen Körper bei der Bekämpfung von COVID-19 und anderen akuten Atemwegserkrankungen zu unterstützen.

Die Ergebnisse der Studie wurden in der englischsprachigen Fachzeitschrift „Nutrients“ veröffentlicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Eine gesunde Ernährung und die Einnahme von bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln könnte ein sicheres und kostengünstiges Mittel sein, um unser Immunsystem bei der Bekämpfung von COVID-19 und anderen akuten Atemwegserkrankungen zu unterstützen.

Ein aktuelle Studie hat den Effekt der verschiedenen Vitamine und Mikronährstoffe beim Schutz vor Viren untersucht.

Gesunde Ernährung unterstützt das Immunsystem

Wie Nahrungsergänzungsmittel vor COVID-19 schützen

Weltweit sterben jedes Jahr mehr als 2,5 Millionen Menschen an akuten Infektionen der Atemwege.

„Inzwischen gibt es eine Fülle von Daten, die zeigen, welche Rolle eine gesunde Ernährung bei der Unterstützung des Immunsystems spielt.

Als Gesellschaft müssen wir diese Botschaft (…) besser vermitteln“, berichtet Studienautor Professor Adrian Gombart vom Oregon State University College of Science in einer Pressemitteilung zu den Studienergebnissen.

Bestimmte Fettsäuren, Vitamine und Mineralien spielen eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung des Immunsystems.

Insbesondere Vitamin C, Vitamin D, Zink und eine in Fisch vorkommende Omega-3-Fettsäure, die sogenannte Docosahexaensäure, auch bekannt als DHA, sind für die Immunfunktion von entscheidender Bedeutung.

So unterstützen wir unser Immunsystem beim Kampf gegen COVID-19

„Die Rolle, welche die Vitamine C und D bei der Immunität spielen, ist besonders gut bekannt”, berichtet Professor Gombart weiter.

Vitamin C sei bei mehreren Aspekten der Immunität beteiligt, einschließlich des Wachstums und der Funktion von Immunzellen und der Antikörperproduktion.

Auch Vitamin-D-Rezeptoren auf Immunzellen beeinflussen deren Funktion.

Das bedeute, dass Vitamin-D ihre Reaktion auf Infektionen tiefgreifend beeinflusst.

„Das Problem ist, dass Menschen einfach nicht genug von diesen Nährstoffen aufnehmen.

Das könnte ihre Widerstandskraft gegen Infektionen zerstören.

Infolgedessen werden wir eine Zunahme von Krankheiten und all der zusätzlichen Belastungen erleben, die mit diesen Krankheiten einhergehen”, fügt der Studienautor hinzu.

„Um die Verbreitung und die Auswirkungen von Atemwegsviren einzudämmen, wurden eine Reihe von Standardverfahren im öffentlichen Gesundheitswesen entwickelt: Regelmäßiges Händewaschen, Vermeidung von Kontakt zu Personen mit Infektionssymptomen und das Abdecken von Nase und Mund beim Husten“, erklärt Professor Grombart.

Für bestimmte Viren wie beispielsweise Grippe gebe es jährliche Impfkampagnen.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln könnte einen großen Unterschied machen, wenn es darum geht, sich vor Erkrankungen zu schützen, berichten die Forschenden.

Jedes Jahr würden beispielsweise alleine wegen Influenza Millionen Menschen ins Krankenhaus eingeliefert und mehrere Hunderttausend sterben weltweit.

Deshalb raten die Forschenden nicht nur zu einem täglichen Multivitaminpräparat, sondern auch zu Dosierungen von 200 Milligramm oder mehr Vitamin-C.

Dieser Wert liegt höher als in den Ernährungsrichtlinien, aber werde immer noch als sicher bewertet.

Außerdem wird von den Forschenden empfohlen, 2.

000 internationale Vitamin-D-Einheiten einzunehmen.

Tekk.tv Gesundheit 

Share.

Leave A Reply