COVID-19 sei verdammt! Von der Vorgeschichte bis zum alltäglichen Verhalten, warum wir physische Distanzierungsregeln brechen.

0

Warum ignorieren die Menschen während der COVID-19-Pandemie weiterhin die Richtlinien zur physischen Distanzierung, obwohl Experten davor warnen, dass dies die Gesundheit anderer gefährden würde? Es liegt in der menschlichen Natur, den Wunsch zu verspüren, anderen physisch nahe zu sein.

Seit Anbeginn der Menschheit gab es zahlenmäßige Stärke durch eine Art soziales Netzwerk.Wir Menschen und unsere Vorfahren sind seit der Steinzeit soziale Geschöpfe.

Mehrere Studien zeigen, dass Jäger und Sammler Gruppen bildeten, weil es für sie effizienter war, gemeinsam genügend Nahrung zum Überleben zu finden.

Indem sie nicht allein handelten, konnten sie tierische oder menschliche Bedrohungen viel wirksamer fernhalten.Andere Studien zeigen, dass wir im Laufe unseres Evolutionszyklus sehr hoch entwickelte Gesellschaften gebildet haben.

Dies geschah, um zwei Dinge zu erreichen: um zu überleben und um unser Leben zu verbessern.

Wir haben uns immer stark aufeinander verlassen, um zu überleben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Doch anders als in prähistorischen Zeiten sind wir heute darauf angewiesen, dass Menschen auf der ganzen Welt verschiedene Funktionen ausüben, die für das Überleben entscheidend sind.

Unsere Gesellschaft ist so beschaffen, dass wir eine Arbeitsteilung und eine komplexere ganze Welt haben, als selbst die Klügsten unter uns verstehen könnten.

Jeder von uns versteht einen kleinen Teil der Welt, und der Rest ist sozial erworben”, sagte Michael Muthukrishna, ein Assistenzprofessor für Wirtschaftspsychologie an der London School of Economics and Political Science gegenüber CNN.

Es ist das, was wir die Illusion der Erklärungstiefe nennen – wir gehen davon aus, dass wir verstehen, wie die Welt funktioniert, aber in Wirklichkeit verstehen wir die meisten Dinge nur sehr schlecht.

Wir vertrauen gerne auf die Menschen, die das tun”.Verhaltensentscheidungen hinter unnötigen KontaktenVerhalten spielt auch eine wichtige Rolle beim Ignorieren physischer….

Share.

Leave A Reply