Da das Coronavirus eine Bedrohung darstellt, sollten Sie keine Kontaktlinsen mehr tragen.

0

(HealthDay)-Auch wenn Sie bereits eine Gesichtsmaske tragen, um Mund und Nase abzudecken, könnten Maßnahmen zum Schutz Ihrer Augen auch gegen eine Coronavirusinfektion helfen, sagen Augengesundheitsexperten.

Hier sind einige Tipps der American Academy of Ophthalmology (AAO): Die Begrenzung der Augenbelastung kann helfen, riet die AAO.Wenn eine infizierte Person hustet oder spricht, kann das Virus auf Ihr Gesicht gesprüht werden, wo es durch Mund, Nase oder Augen eindringen kann.

Sie können sich auch infizieren, wenn Sie eine infizierte Oberfläche berühren und dann Ihre Augen berühren.

Einige Menschen bekommen eine Bindehautentzündung – allgemein bekannt als rosa Auge – zusammen mit dem Coronavirus, und Flüssigkeit in ihren Augen kann das Virus übertragen, sagte die AAO in einer Pressemitteilung der Akademie..

Share.

Leave A Reply