Das Blut von Männern enthält höhere Konzentrationen des Enzyms, das COVID-19 hilft, Zellen zu infizieren.

0

Beweise aus einer großen Studie mit mehreren tausend Patienten zeigen, dass Männer höhere Konzentrationen des Angiotensin-Converting-Enzyms 2 (ACE2) im Blut haben als Frauen.

Da ACE2 es dem Coronavirus ermöglicht, gesunde Zellen zu infizieren, könnte dies dazu beitragen, zu erklären, warum Männer anfälliger für COVID-19 sind als Frauen.Die Studie, die heute im European Heart Journal veröffentlicht wurde, ergab auch, dass Patienten mit Herzinsuffizienz, die Medikamente einnehmen, die auf das Renin-Angiotensin-Aldosteron-System (RAAS) abzielen, wie z.

B.

Angiotensin-Converting-Enzym-Hemmer (ACE-Hemmer) oder Angiotensin-Rezeptorblocker (ARB), keine höheren Konzentrationen von ACE2 in ihrem Blut aufwiesen.Dr.

Adriaan Voors (MD-Ph.

D.), Professor für Kardiologie am Universitätsklinikum Groningen (Niederlande), der die Studie leitete, sagte: “Unsere Ergebnisse unterstützen nicht die Absetzung dieser Medikamente bei COVID-19-Patienten, wie in früheren Berichten vorgeschlagen wurde.Einige neuere Forschungsergebnisse legen nahe, dass RAAS-Inhibitoren die Konzentration von ACE2 im Plasma – dem flüssigen Teil des Blutes – erhöhen könnten, wodurch sich das Risiko von COVID-19 für Herz-Kreislauf-Patienten, die diese Medikamente einnehmen, erhöht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die aktuelle Studie deutet darauf hin, dass dies nicht der Fall ist, obwohl sie nur die ACE2-Konzentrationen im Plasma, nicht aber in Geweben wie dem Lungengewebe untersuchte.

Darüber hinaus kann die Studie keine definitive Evidenz über die Wirkung von RAAS-Inhibitoren bei Patienten mit COVID-19 liefern.

Seine Schlussfolgerungen sind hauptsächlich auf Patienten mit Herzinsuffizienz beschränkt, und die Patienten hatten kein COVID-19, so dass die Forscher keinen direkten Zusammenhang zwischen dem Krankheitsverlauf und den ACE2-Plasmakonzentrationen herstellen können.Prof.

Voors sagte: “ACE2 ist ein Rezeptor auf der Oberfläche von Zellen.

Es bindet an das Coronavirus und erlaubt ihm, in gesunde Zellen einzudringen und diese zu infizieren, nachdem es von einem anderen….

Share.

Leave A Reply