Das Kater-Medikament zeigt in der Forschung weitere Vorteile.

0

Ein bekanntes Kater-Medikament hilft nicht nur, stampfende Kopfschmerzen zu lindern, sondern löst auch tiefgreifende Veränderungen aus, die die Leber schützen, berichten USC-Wissenschaftler in neuen Erkenntnissen, die helfen könnten, alkoholbedingte Schäden zu verhindern.Die Studie konzentriert sich auf Dihydromyricetin (DHM), auch bekannt als Ampelopsin, ein rezeptfreies pflanzliches Heilmittel.

Als Forscher an der USC School of Pharmacy versuchten zu verstehen, wie es funktioniert, ergab ihre Untersuchung eine Reihe von metabolischen Veränderungen, die nicht nur für die Linderung von Kopfschmerzen, sondern auch für die Leber verantwortlich sind.”Wir wissen, dass DHM dem Körper hilft, Alkohol schneller zu verstoffwechseln, aber wie funktioniert es? Wir haben festgestellt, dass es eine Kaskade von Mechanismen aktiviert, die den Alkohol sehr schnell aus dem Körper löschen”, sagte Jing Liang, Forschungsprofessorin für klinische Pharmazie und die entsprechende Autorin der Studie.

Die Studie erscheint heute in Alkoholismus: Klinische und experimentelle Forschung.Die Ergebnisse unterstützen den Nutzen von DHM als Nahrungsergänzungsmittel, um akute alkoholbedingte Auswirkungen sowie langfristige Risiken auszugleichen.

Darüber hinaus sagen die Autoren, dass die Substanz wahrscheinlich eine breitere Anwendung hat, um den Menschen zu helfen, mit Trinkrausch, Alkoholismus und Leberschäden umzugehen.Störungen des Alkoholkonsums stellen die häufigste Form des Drogenmissbrauchs dar.

Etwa 88.000 Menschen sterben jährlich an alkoholbedingten Todesfällen – laut den US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention die dritthäufigste vermeidbare Todesursache in den Vereinigten Staaten.

Weltweit trägt der Alkoholkonsum zu 3 Millionen Todesfällen pro Jahr bei und ist laut Weltgesundheitsorganisation für 5,1% der globalen Krankheitslast verantwortlich.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es gibt kein wirksames Therapeutikum für die Erkrankung ohne größere Nebenwirkungen.Währenddessen, übertriebene….

Share.

Leave A Reply