Das passiert bereits nach 20 Minuten bei einem Rauchstopp – Gesundheit

0

Die folgende Auflistung zeigt, wie unser Körper sich nach und nach in den Normalzustand zurückkämpft.

Aufhören lohnt sich:

Die Krebsgesellschaft „American Cancer Society“ gibt Auskunft darüber, was im Körper passiert, nachdem man die letzte Zigarette geraucht hat, und warum sich das Rauchen aufgeben in jedem Alter lohnt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Tabakkonsum hat unzählige negative Auswirkungen auf Körper und Geist.

Er ist ein zentraler Risikofaktor für Krebs und Herzkrankheiten, Schlaganfall, Raucherhusten oder Raucherbeine.

Damit ein langfristiger Rauchstopp gelingen kann, braucht es vor allem einen festen Willen und Konsequenz.

Wer das Rauchen aufgibt, rettet seine Gesundheit und sein Leben.

Denn der Tabakkonsum gehört zu den häufigsten Ursachen für einen frühzeitigen Tod.

Wer aufhört, profitiert bereits nach 20 Minuten.

Nach Angaben der „American Cancer Society“ bringt ein Rauchstopp noch weitere Vorteile mit sich:

So erholt sich unser Körper vom ständigen Tabakqualm

Zusätzlich zu den gesundheitlichen Vorteilen stellen sich nach der letzten Zigarette in kurzer Zeit weitere Vorteile ein, die den Alltag angenehmer machen:

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden.

Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Es gibt also zahlreiche Gründe, sofort mit dem Rauchen aufzuhören.

Rund jeder zweite Raucher würde gern aufhören – so gelingt der Rauchstopp: Hilfe finden Sie in dem Artikel „Das Rauchen aufgeben“.

(vb)

Tekk.tv Gesundheit 

Share.

Leave A Reply