Den Borreliose-Code knacken.

0

Wenn sich das nächste Mal eine Zecke von Ihnen ernährt, hoffen die Forscher der Washington State University sicherzustellen, dass die durch Borreliose verursachte anhaltende Arthritis nicht ein Leben lang bestehen bleibt.

Troy Bankhead, außerordentlicher Professor in der Abteilung für Veterinär-Mikrobiologie und Pathologie der WSU, und sein Team haben mehr als ein Jahrzehnt damit verbracht, ein immunes Ausweichprotein von Borrelia burgdorferi, dem Bakterium, das die von Zecken übertragene Lyme-Borreliose verursacht, zu analysieren.

Mit dem neuesten Ergebnis des Labors beginnt sich diese Arbeit auszuzahlen.Nach kürzlich in Cell Reports veröffentlichten Forschungsergebnissen entdeckten Bankhead und Assistenzprofessor Abdul Lone, dass ein als VlsE bekanntes Oberflächenprotein wie ein Schutzschild wirkt, um das Immunsystem daran zu hindern, die Krankheit wirksam zu bekämpfen.

Insbesondere untersuchte die Studie, wie VlsE eines der Hauptproteine schützt, das für die persistierende Arthritis der Lyme-Borreliose verantwortlich ist.”Dies hat wirklich einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung von Impfstoffen”, sagte Bankhead.

“Wenn wir feststellen können, welche Proteine abgeschirmt sind und welche nicht, dann werden natürlich diejenigen, die nicht geschützt sind, bessere Kandidaten für einen Impfstoff sein.

“Die Centers for Disease Control and Prevention schätzen, dass allein in den Vereinigten Staaten jährlich etwa 300.000 Menschen an Lyme-Borreliose erkranken können.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Am weitesten verbreitet ist sie im Nordosten.Wenn sie nicht frühzeitig mit Antibiotika behandelt wird, kann die Borreliose lebenslange Arthritis und in schwereren Fällen Blasenentzündungen, Herzentzündungen sowie neurologische und kognitive Probleme wie Gedächtnis- und Gleichgewichtsverlust verursachen.

“Wir haben uns für das mit Arthritis zusammenhängende Protein entschieden, weil Arthritis das häufigste Symptom ist, das man in Nordamerika sieht”, sagte Lone.

Durch die Entwicklung eines Stammes von Borrelia burgdorferi im Labor ohne das Oberflächenlipoprotein VlsE konnten sie bestätigen,….

Share.

Leave A Reply