Deutsches Start-up mit Antiviren-Rolltreppen weltweit gefragt.

0

Tanja Nickel und Katharina Obladen waren noch im Gymnasium, als sie eine Idee zur Desinfektion von Rolltreppen-Handläufen mit UV-Licht patentierten.

Ein Jahrzehnt später kann ihr kleines deutsches Start-up-Unternehmen UVIS kaum mit den Bestellungen aus aller Welt für ihre Coronavirus-abtötenden Rolltreppen und Beschichtungen für Supermarktwagen und Aufzugknöpfe mithalten.

“Alle wollen, dass es gestern gemacht wird”, sagte Obladen, 28, gegenüber AFP in der Werkstatt des Unternehmens in der Kölner Innenstadt.”Die Pandemie hat den Unternehmen bewusst gemacht, dass sie in Hygienevorkehrungen für Personal und Kunden investieren müssen.

Es ist vom Nice-to-have zum Must-have geworden.

“Während Deutschland beginnt, einige Lockdown-Beschränkungen zu lockern, wurde das fünfköpfige Team des Start-ups mit Anfragen von Geschäften, Büros und Cafés überschwemmt, die darauf erpicht sind, wieder für eine Öffentlichkeit zu öffnen, die sich der Gesundheitsrisiken bewusst ist, die in Gemeinschaftsräumen lauern.

WettbewerbFreunde seit dem Kindergarten, Nickel und Obladen waren 17 und 18 Jahre alt, als sie an einem Erfinderwettbewerb teilnahmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Damals besorgt über die Schweinegrippe-Pandemie, wollten sie sich etwas einfallen lassen, um öffentliche Plätze keimfrei zu machen.

Inspiriert durch den Einsatz von ultravioletter Strahlung zur Entkeimung von Trinkwasser in New York City entwarfen sie einen UV-Lichtkasten, der in Rolltreppen eingebaut werden kann, um die Handläufe zu desinfizieren, wobei die Strahlung die DNA von krankheitserregenden Mikroorganismen zerstört.Sie baten ihre Familien um Hilfe bei der Anmeldung des Patents.

” Sie kannten uns und wussten, dass wir dabei bleiben würden”, erinnerte sich Obladen.

Nach ihrem Universitätsabschluss gründeten die beiden im Jahr 2016 UVIS mit Startkapital aus Programmen für Start-ups.

Sie sind in Deutschland nach wie vor ein seltenes Beispiel dafür, dass Frauen ein Ingenieurbüro leiten.

In diesem Jahr erweiterte das Duo sein Angebot um eine antimikrobielle Beschichtung, die nicht auf UV-Technologie basiert.

Die unsichtbare Beschichtung kann….

Share.

Leave A Reply