Die AI könnte Hirnkrebspatienten helfen, eine Biopsie zu vermeiden.

0

Hirnkrebspatienten müssen sich in den kommenden Jahren möglicherweise nicht unters Messer legen, um Ärzten zu helfen, die beste Behandlung für ihre Tumore zu bestimmen.Eine neue Studie von UT Southwestern zeigt, dass künstliche Intelligenz eine spezifische genetische Mutation in einem Gliomtumor allein durch die Untersuchung von 3-D-Bildern des Gehirns identifizieren kann – mit einer Genauigkeit von mehr als 97 Prozent.

Eine solche Technologie könnte möglicherweise die übliche Praxis von Vorbehandlungsoperationen beseitigen, bei denen Gliom-Proben entnommen und analysiert werden, um eine geeignete Therapie zu wählen.Wissenschaftler im ganzen Land haben in den letzten Jahren andere bildgebende Verfahren getestet, aber die neueste Forschung beschreibt vielleicht eine der genauesten und klinisch praktikabelsten Methoden in dem weit verbreiteten Bemühen, das Paradigma der Beurteilung von Hirnkrebs zu ändern.”Die Kenntnis eines bestimmten Mutationsstatus bei Gliomen ist wichtig für die Bestimmung der Prognose und der Behandlungsstrategien”, sagt Dr.

Joseph Maldjian, Leiter der Neuroradiologie am O’Donnell Brain Institute der UT Southwestern.

Die Fähigkeit, diesen Status allein mit Hilfe der konventionellen Bildgebung und der KI zu bestimmen, ist ein großer Fortschritt.

“Mutierte EnzymeIn der Studie wurde mit Hilfe eines Tiefenlern-Netzwerks und der Standard-Magnetresonanztomographie (MRT) der Status eines Gens namens Isocitratdehydrogenase (IDH) ermittelt, das ein Enzym produziert, das in mutierter Form das Tumorwachstum im Gehirn auslösen kann.

Ärzte, die sich auf die Behandlung von Gliomen vorbereiten, lassen Patienten oft operieren, um Tumorgewebe zu gewinnen, das dann analysiert wird, um den IDH-Mutationsstatus zu bestimmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Prognose und Behandlungsstrategie hängt davon ab, ob ein Patient ein IDH-mutiertes Gliom hat oder nicht.Da die Gewinnung einer adäquaten Probe jedoch manchmal zeitaufwendig und riskant sein kann – insbesondere, wenn Tumore schwer zugänglich sind – haben die Forscher….

Share.

Leave A Reply