Die anonyme Methode der Alkoholiker kann gut mit anderen Behandlungsmethoden für Alkoholmissbrauch kombiniert werden.

0

Die meisten Behandlungsanbieter für Personen mit Störungen des Alkoholkonsums sind entweder im 12-Stufen-Programm der Anonymen Alkoholiker oder in einer anderen Behandlung wie der kognitiven Verhaltenstherapie gut bewandert – aber die beiden Ansätze können gut ineinandergreifen, so ein Forscher der Baylor-Universität.Störungen des Alkoholkonsums gehören nach Angaben des National Institute on Alcohol Abuse and Alcoholism zu den häufigsten psychischen Störungen bei Amerikanern.

Nur schätzungsweise 10 Prozent der Menschen mit Störungen werden behandelt, wobei die beliebteste Behandlung eine Form der 12-Stufen-Beteiligung der Anonymen Alkoholiker ist.

Aber viele Missverständnisse über AA bestehen nach wie vor.”Kliniker sollten darauf achten, ob sie Voreingenommenheit oder falsche Vorstellungen über das AA-Programm und die AA-Mitglieder haben, und empirische Forschung darüber, wie gut 12-Schritte-Programme funktionieren, ist jetzt weithin verfügbar”, sagte Sara Dolan, Ph.

D., außerordentlicher Professor für Psychologie und Neurowissenschaften und Direktor des Doktors der klinischen Psychologie (Psy.

D.) Graduiertenprogramm an der Baylor-Universität.

” Da es wahrscheinlich ist, dass Kliniker mit Menschen arbeiten werden, die an 12-Schritte-Programmen teilnehmen, sollten wir so viel wie möglich darüber lernen, wie wir die 12-Schritte-Behandlung in unsere Arbeit mit diesen Klienten integrieren können”.Der Artikel “Treatment of Alcohol use disorder: Integration of Alcoholics Anonymous and cognitive behavioral therapy” (Behandlung von Alkoholkonsumstörungen: Integration anonymer Alkoholiker und kognitive Verhaltenstherapie) wurde in der Zeitschrift Training and Education in Professional Psychology der American Psychological Association veröffentlicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Autoren diskutierten Missverständnisse über AA, einschließlich dieser Überzeugungen:Es gibt einige wichtige Unterscheidungen zwischen AA und kognitiver Verhaltenstherapie (CBT), sagte Dolan.

Während das Ziel von AA die totale Abstinenz ist, fördert CBT manchmal die totale Abstinenz und versucht manchmal, die Menge, die man trinkt, auf….

Share.

Leave A Reply