Die Autismus-Prävalenzrate steigt.

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/Autism-prevalence-rate-increases.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="autism" title="Die Autismus-Prävalenzrate steigt".

>Verloren im Durcheinander der gegenwärtigen globalen Pandemie, veröffentlichte die CDC im März eine Studie, die die Organisation veranlasste, ihre Schätzung der Prävalenz der Autismus-Spektrum-Störung (ASD) auf eines von 54 Kindern zu erhöhen.

Dies ändert die frühere Prävalenzschätzung der CDC von einem von 59 Kindern, die 2018 veröffentlicht wurde.

Benjamin Black, Direktor des medizinischen Dienstes am Thompson Center, ist der Ansicht, dass diese Veränderung den Bedarf an mehr Ressourcen für Autismus im ganzen Land zeigt.”Der Anstieg der Prävalenz von Autismus-Spektrum-Störungen auf eines von 54 Kindern ist wichtig und unterstreicht den anhaltenden Bedarf an Ressourcen, die diesem Bereich gewidmet werden müssen”, sagte Dr.

Black.

Ebenso wichtig sind jedoch die Unterschiede, die in dieser Studie geografisch und zwischen sozioökonomischen Gruppen festgestellt wurden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Thompson Center ist bestrebt, durch seine Bildungs-, Forschungs- und klinischen Versorgungsprogramme eine führende Rolle bei der Überwindung dieser Ungleichheiten einzunehmen.Dr.

Connie Brooks, Leiterin der Abteilung für klinische Psychologie am Thompson Center, hält diese Änderung für wichtig, da sie bisher unterrepräsentierte Gruppen im Bewertungsprozess von Autismus hervorhebt.”Der Anstieg der ASD-Prävalenzrate scheint darauf hinzuweisen, dass Autismusspezialisten eine gute Arbeit bei der Identifizierung von Kindern mit Autismus leisten, insbesondere da die neuen Daten ähnliche Prävalenzraten für schwarze und Kinder von den asiatischen/pazifischen Inseln anzeigen.

Die Ergebnisse deuten jedoch auch darauf hin, dass wir noch viel zu tun haben, insbesondere bei der Verbesserung der Identifizierung von hispanischen Kindern sowie bei der früheren Diagnose von schwarzen Kindern.

Ich bin stolz darauf, dass sich das Thompson Center in unserer Ausbildung und klinischen Arbeit weiterhin auf gesundheitliche Ungleichheiten konzentriert, um diese Unterschiede zu verringern”.Das Thompson Center hat mehr als 700 diagnostische Untersuchungen von Autismus in….

Share.

Leave A Reply