Die CDC fordert alle Amerikaner auf, bei steigender Zahl der Todesfälle Gesichtsmasken zu tragen.

0

Das Weiße Haus kündigte am Freitag eine neue Richtlinie an, die alle Amerikaner dazu auffordert, in der Öffentlichkeit eine Gesichtsmaske zu tragen, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.

Wie Präsident Donald Trump der amerikanischen Öffentlichkeit über die Empfehlung der U.S.

Centers for Disease Control and Prevention während einer Besprechung der Coronavirus-Taskforce berichtete, stellte er fest, dass er diese nicht befolgen werde, berichtete die New York Times.”Mit den Masken wird es eine freiwillige Sache sein”, sagte Trump.

Sie können es tun.

Sie müssen es nicht tun.

Ich entscheide mich dagegen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das kann gut sein.

Es ist nur eine Empfehlung, freiwillig.

“Diese Gesichtsbedeckungen können nicht-medizinische Masken, T-Shirts oder Bandannas sein und sie können an alltäglichen Einkaufsorten wie dem Lebensmittelgeschäft, der Apotheke oder der Tankstelle verwendet werden, berichtete die Associated Press.

Medizinische Masken wären denjenigen vorbehalten, die direkt mit den Kranken zu tun haben.Jede zusätzliche COVID-19-Präventionsmaßnahme ist willkommen, da die Zahl der Coronavirus-Fälle weltweit über 1 Million hinausging und die Vereinigten Staaten am Sonntag die Zahl der Todesfälle auf 8.500 erhöhten.

Als die Fälle im ganzen Land zunahmen, schien die US-Wirtschaft auf einen freien Fall zuzusteuern.

Am Donnerstag berichtete das US-Arbeitsministerium, dass in der vergangenen Woche 6,6 Millionen Amerikaner Arbeitslosigkeit beantragt haben..

Share.

Leave A Reply