Die DR Kongo ruft den Ausnahmezustand aus, isoliert Kapital über Virus.

0

 

Der Präsident der DR Kongo, Felix Tshisekedi, hat am Dienstag den Notstand ausgerufen und angeordnet, die Hauptstadt Kinshasa vom Rest des Landes zu isolieren, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Die neuen Maßnahmen beinhalten ein Verbot aller Reisen von Kinshasa in die Provinzen und von den Provinzen nach Kinshasa, um die Eindämmung der Hauptstadt zu ermöglichen, sagte er.

“Ich rufe den Ausnahmezustand aus”, sagte Tshisekedi in einer Fernsehansprache. Das Land hat 45 Fälle des Virus registriert, darunter drei Todesfälle, alle in Kinshasa.

Share.

Leave A Reply