Die ersten offiziellen ATS-Praxisrichtlinien für Sarkoidose umfassen Diagnose und Nachweis.

0

Für Ärzte, die eine Reihe von Schritten durchlaufen müssen, um eine wahrscheinliche Diagnose der Sarkoidose – einer entzündlichen Krankheit, die die Lunge, die Lymphdrüsen und andere Organe befällt – zu stellen, stehen neue Leitlinien zur Verfügung.

Die American Thoracic Society hat eine offizielle klinische Praxisleitlinie veröffentlicht, in der ein Expertengremium nachdrücklich einen Basislinien-Serumtest zum Screening auf Hyperkalzämie, eine potenziell schwerwiegende Krankheitsmanifestation, empfahl, zusammen mit 13 bedingten Empfehlungen und einer Erklärung zur besten Praxis, um die Diagnose und Erkennung von Sarkoidose in lebenswichtigen Organen zu verbessern.

Die vollständige Leitlinie mit den Einzelheiten dieser Empfehlungen wurde vor dem Druck im American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine online veröffentlicht.”Es gibt keine allgemein akzeptierten Maßnahmen, um festzustellen, ob jedes diagnostische Kriterium erfüllt ist”, sagte Dr.

Elliott D.

Crouser, Co-Vorsitzender des Richtlinienkomitees und Professor für Lungen-, Intensiv- und Schlafmedizin an der Ohio State University Wexner Medical Center.

“Daher ist die Diagnose einer Sarkoidose nie ganz sicher”.Die Diagnose der Sarkoidose ist nicht standardisiert, sondern basiert auf drei Hauptkriterien: eine kompatible klinische Präsentation, das Auffinden einer nicht nekrotisierenden granulomatösen Entzündung in einer oder mehreren Gewebeproben und der Ausschluss alternativer Ursachen der granulomatösen Erkrankung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In dieser neuen Leitlinie zur klinischen Praxis führte ein Expertengremium systematische Übersichtsarbeiten und Metaanalysen durch, um die beste verfügbare Evidenz zusammenzufassen.Das multidisziplinäre Gremium bewertete diese Evidenz anhand des Grading of Recommendations, Assessment, Development and Evaluation (GRADE)-Ansatzes und diskutierte ihre Ergebnisse.

Anschließend formulierten und bewerteten sie Empfehlungen für oder gegen verschiedene diagnostische Tests nach Abwägung….

Share.

Leave A Reply