Die New Yorker Kathedrale soll als Feldlazarett genutzt werden.

0

Eine riesige Kathedrale im Zentrum von New York wird während der Coronavirus-Pandemie in ein Feldlazarett umgewandelt, sagte ihr Dekan am Montag, während die USA mit der zunehmenden Krise zu kämpfen haben.

Die Kathedrale von St.

John the Divine in Manhattan wird in ihrem 600 Fuß langen Kirchenschiff und ihrer unterirdischen Krypta neun klimatisierte medizinische Zelte beherbergen, sagte Dekan Clifton Daniel gegenüber der New York Times.Die Zelte werden insgesamt mindestens 200 Patienten unter den Glasmalereien des Gebäudes, das sich selbst als größte gotische Kathedrale der Welt bezeichnet, aufnehmen können.

“In früheren Jahrhunderten wurden die Kathedralen immer auf diese Weise benutzt, wie während der Pest.

Dies ist also nicht außerhalb der Erfahrung, eine Kathedrale zu sein, es ist einfach neu für uns”, sagte Daniel.

Die Verantwortlichen der Kathedrale sagten, dass die Patienten von COVID-19 innerhalb einer Woche ankommen könnten.Das Feldlazarett wird mit Personal des Mount Sinai Morningside Hospital, das sich neben dem Kathedralenkomplex befindet, besetzt sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Zahl der US-Toten durch den Ausbruch erreichte am Montag 10.000, und die Behörden haben die Amerikaner gewarnt, sich in den kommenden Wochen auf Schlimmeres einzustellen.

Die in Baltimore ansässige Johns Hopkins University, die eine fortlaufende Liste der Coronavirus-Zahlen führt, sagte, dass mehr als 368.000 US-Fälle bestätigt wurden, mit 10.986 Todesfällen bis Ende Montag..

Share.

Leave A Reply